Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Drei Punkte bleiben beim FSV Klevenow
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Drei Punkte bleiben beim FSV Klevenow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.04.2016

Fußball/Kreisliga FSV Klevenow - SV Barth II 3:2 (1:0)

Das Spiel fing für Klevenow klasse an. Johannes Lass war es, der mit einem satten Schuss die 1:0-Führung erzielte. Barth hatte in der ersten Halbzeit vielleicht nur eine Chance, ein Tor zu schießen. In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Klevenow war nur am Drücker, aber es wurden einfach so viele Chancen ausgelassen. Aus einer sicheren Abwehr (Schuldt, D. Beilke, Zwirn) heraus wurde das Spiel von hinten aufgebaut. M. Beilke tankte sich auf der linken Seite durch und zog in den Strafraum. Der Barther Spieler lässt das Bein stehen und Beilke fällt. Der Pfiff blieb aus. Dann eine Ecke von Klevenow, Daniel Willmer reagierte am schnellsten am langen Pfosten und köpfte das Tor zum 2:0, aber der Schiedsrichter hatte die Ecke noch nicht frei gegeben — das Tor wurde nicht gegeben. Dann, in der 65. Spielminute, die Erlösung. Nach schöner Flanke von Schultz war es Björn Krabbe, der ins lange Eck köpfte. Zehn Minuten später gab es einen Elfmeter, vorausgegangen war ein Foul an Willmer. Steffen Krüger durfte schießen, der Ball sprang von der Latte an den Rücken des Gästekeepers und so stand es 3:0. Coach Alms vollzog dann einen Wechsel. Krabbe verließ den Platz. In den letzten Minuten wurde Barth nochmal aktiv. Nach einer Flanke hielt Keeper Tribehs den ersten Kopfball klasse, nur der Nachschuss ging ins Netz. Einige Minute später verkürzte SV Barth auf 3:2.

Die drei Punkte bleiben in Klevenow.

Für den FSV Klevenow spielten: Tribehs, Zwirn, D. Beilke, Schuldt, Krüger, Krabbe (71. Baltzer), Willmer, M. Beilke, Garbe (55. Mann), Lass, Schultz (83. Gonzalez)

Von stk

Mehr zum Thema

Maurine-Kicker empfangen morgen im Palmberg-Stadion Titelaspirant Berliner AK — Anstoß ist um 13.30 Uhr

23.04.2016

GSV hat gegen die mit Viertligaspielern gespickte Neustrelitz-Elf das Nachsehen

25.04.2016

Beide Mannschaften schicken Kontrahenten mit je vier Gegentreffern nach Hause

26.04.2016

SG Wöpkendorf und SV Traktor Kirchdorf trennen sich 2:2

27.04.2016

Fußball Die D-Jugendmannschaften des SV Kandelin und des Velgaster SV traten in einem vorverlegten Punktspiel gegeneinander an.

27.04.2016

Handball Die Saison der männlichen Jugend D ist eigentlich noch nicht gelaufen, dennoch fand schon die Vorrunde zur Landesmeisterschaft 2016 statt.

27.04.2016
Anzeige