Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Finstere Partie für Klevenower Oldies

Klevenow Finstere Partie für Klevenower Oldies

Die Alten Herren aus Tribsees besiegten am Freitagabend den FSV Klevenow mit 2:0. Die Gastgeber aus Klevenow mühten sich zwar redlich, konnten aber in keiner Phase das Spiel wirklich kontrollieren.

Klevenow. Die Alten Herren aus Tribsees besiegten am Freitagabend den FSV Klevenow mit 2:0.

Die Gastgeber aus Klevenow mühten sich zwar redlich, konnten aber in keiner Phase das Spiel wirklich kontrollieren. Es gab zwar einige brenzlige Situationen vor dem Gästetor, bei denen der FSV aus dem Gewühl heraus wenig Glück hatte. Aber das war es dann auch.

Tribsees zeigte guten Fußball und sorgte durch bewegliches Spiel häufig für Durcheinander in den Klevenower Reihen. Das 0:1 zur Pause war folgerichtig.

Als zum Ende des lichten Tages in der zweiten Halbzeit der FSV mehr riskierte und dadurch Räume entstanden, hatten die Gäste Möglichkeiten, von denen sie eine zum 0:2 Endstand nutzten – nachdem der Schiedsrichter die Begegnung wegen zunehmender Dunkelheit vorzeitig abbrach. Der FSV Klevenow spielte mit: Bläsing, Möhring, Heldt (Alms), Mann, Kalsow, Bölkow, Hasimovic, Schwedt, Gleim, Just und Handau.

ha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.