Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Förderprogramm für Sport an Schulen

Grimmen Förderprogramm für Sport an Schulen

Die Schüler in MV sollen wieder fitter werden. Laut einer Studie ist jedes fünfte Kind im Land krankhaft übergewichtig. Gründe dafür sind unter anderem die mangelnde Bewegung und Fehlernährung.

Grimmen. Die Schüler in MV sollen wieder fitter werden. Laut einer Studie ist jedes fünfte Kind im Land krankhaft übergewichtig. Gründe dafür sind unter anderem die mangelnde Bewegung und Fehlernährung. Die Gesundheitskasse Aok Nordost, der Landessportbund MV und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur wollen dieser Entwicklung entgegenwirken. Das Ziel: Die Kinder sollen wieder mehr Spaß an Bewegung haben und ihr gesundes Aufwachsen soll gefördert werden. Aus diesem Grund wurde das Projekt „Bewegung und Sport für Schülerinnen und Schüler in MV“ ins Leben gerufen, es ist ein Teil des Landesprogramms „Gute Gesunde Schule“, bei dem Schulen bei der Verbesserung ihrer Schul- und Bildungsqualität unterstützt werden.

„Bewegung in der Schule ist ein wichtiges Angebot für unsere Kinder“, sagt Staatssekretär Sebastian Schröder. „Wer sich regelmäßig bewegt, hält sich gesund und kann auch besser lernen. Darüber hinaus macht Sport Spaß.“

Die ersten vier Schulen kommen aus allen Regionen des Landes. Sie erhalten eine Förderung für 40 Bewegungsstunden in einem Schuljahr. Durch die Kooperation mit dem Landessportbund werden regionale Sportvereine und Übungsleiter ausgewählt, die den Kindern auch neuartige Bewegungsangebote wie Yoga oder Tai Chi anbieten können. Darüber hinaus wird der Kontakt zwischen Schulen und Sportvereinen gestärkt. Das Projekt ist auf drei Jahre begrenzt und richtet sich an Schulen, die am Landesprogramm teilnehmen oder teilgenommen haben.

Interessierte Schulen richten ihre Bewerbung per E-Mail bitte an:

u.podschun@lsb-mv.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Heute entscheidet die Bürgerschaft, ob das Tochterunternehmen Sophi gegründet werden darf / OZ zeigt, was dafür und dagegen spricht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.