Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Glanzloses Spiel deutlich gewonnen

Glanzloses Spiel deutlich gewonnen

Steinhagen Fußball / Alte Herren: SV Steinhagen — FSV Klevenow 1:5 (0:2) Wenn man beim Tabellenletzten antritt, ist der Sieg schon sicher — vielleicht war ...

Steinhagen Fußball / Alte Herren: SV Steinhagen — FSV Klevenow 1:5 (0:2) Wenn man beim Tabellenletzten antritt, ist der Sieg schon sicher — vielleicht war das bei den Klevenowern im Hinterkopf, als die Ü-35-Mannschaft bei den Alten Herren in Steinhagen antrat. Es war sicher nicht das beste Spiel der Saison, das der FSV ablieferte, aber am Ende verbuchte er einen 5:1-Sieg.

Bei einem seiner seltenen Einsätze in der Mannschaft traf Torsten Alms bereits in der 16. Minute für die Gäste. Als Frank Grünwald kurz darauf erfolgreich war, schien alles nach Plan zu laufen.

Leichtfertig wurde mit weiteren Möglichkeiten umgegangen. Steinhagen kam dagegen kaum zum Zuge und der Klevenower Torwart war unterbeschäftigt.

Beides änderte sich mit dem Seitenwechsel. Bereits zwei Minuten nach dem Wiederanpfiff fiel der Anschlusstreffer. Dies beflügelte die Gastgeber offensichtlich. In der folgenden Viertelstunde waren sie klar besser, präsenter und torgefährlich. Sie trafen aber nicht ins Netz und wurden schließlich ausgekontert. Reno Möhring sorgte mit dem 1:3 in der 55. Minute für die Vorentscheidung. Bei weiteren Angriffen wurde es immer wieder brenzlig vor dem gegnerischen Tor und Björn Krabbe vollendete zwei der Konter erfolgreich (57., 65.). ha

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Schröder-Team verliert beim Pasewalker FV mit 1:5 / C- und D-Junioren werden ihrer Favoritenrolle gerecht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.