Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Golfen für den guten Zweck
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Golfen für den guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 23.06.2015

Kaschow — Der „Brillenhaus-Cup“ hat im GolfparkStrelasund“ in Kaschow seit Jahren einen festen Platz. Bereits zum achten Mal trafen sich Sonnabend dort Golfsportler der Region zu diesem Benefizturnier. „Der Tombolaerlös wird für das Hospiz des Uni-Klinikums in Greifswald gespendet“,“ berichtete Optikermeister Frank Borstel, der diesen Cup einst ins Leben rief. Gespielt wurde auf der Anlage mit 18 Löchern. „Eine super Platz. Ich war schon beim ersten Cup dabei und bin immer begeistert“, meinte Jörg Gurr aus Zingst. Gespielt wurde in Dreiergruppen. Insgesamt dauerte das Turnier über sechs Stunden“, erzählte Stefanie Remer vom Organisationsbüro. „Ein kurzer Regenschauer zwischendurch störte nicht. Denn der Spaß stand im Mittelpunkt“, meinte Martina Kreßmann aus Greifswald.

Die drei Sieger der Netto-Wertungen konnten sich wie immer über eine Riesentorte von Bäckermeister Henryk Kühl von der Stadtbäckerei Grimmen freuen Daneben gab es auch wertvolle Preise, die große Optikunternehmen aus ganz Deutschland zur Verfügung gestellt hatten. „Ich bin sehr glücklich und danke allen, die es immer wieder möglich machen, für den guten Zweck etwas zu tun“, resümierte Frank Borstel.

Ergebnisse: Brutto DamenNicole Pietzke, Marei Remer, Martina Kreßmann Brutto HerrenPeter Teske,Sebastian Bode, Jörg Gurr. Klasse A Netto HCP bis 19,4Tobias Bretsch, Annegret Remer,Sandra Bretsch. Klasse B Netto HCP 19,5 bis 27,4Gernot Kulick, Lutz Nase, Karsten Wiechmann. Klasse C netto HCP ab 27,5 — Mario Harder, Axel Winkel, Karl - Heinz Stamm. Nearest-to-the Pin — Jörg Gurr, Nicole Pietzke. Longest Drive — Dr. Thomas Muschiol, Annegret Remer.

Nearest to the lineAnnegret Remer, Gerhard Engelmann. Red Piont CopmpetitionAnnelies Stamm. ws

 



OZ