Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Grimmen/Loitz verliert auswärts

Stavenhagen Grimmen/Loitz verliert auswärts

In der MV-Liga der männlichen Jugend A musste die Spielgemeinschaft Grimmen/Loitz beim Vorletzten in Stavenhagen antreten.

Stavenhagen. In der MV-Liga der männlichen Jugend A musste die Spielgemeinschaft Grimmen/Loitz beim Vorletzten in Stavenhagen antreten. Mit einem Sieg sollte der Abstand zum Spitzenreiter Warnemünde wieder verkürzt werden. Dies misslang nach einer schwachen Abwehrleistung gründlich, so dass die Jungs von Christoph Pohle mit einer deutlichen 38:30 Niederlage die Heimreise antraten und ihre erste Saisonniederlagen einstecken mussten. Trainer Pohle fasste die Partie auch nur kurz und knapp zusammen: „30 Tore auswärts werfen ist gut, aber 38 kassieren, das geht nicht.“ Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase (7:7) war es der Gastgeber, der allmählich besser in die Partie kam und sich stetig von der SG lösen sollte. Grimmen/Loitz haderte mit der Chancenverwertung und machte auch so zu viele technische Fehler. ma

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Morgen kommt es zum letzten Heimspieltag der Handballer des Jahres 2016. Während die Zweite des Vereins das nächste Rückrundenspiel absolviert, greift die letzte ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.