Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Grimmener D-Junioren vergolden Saison

Abtshagen Grimmener D-Junioren vergolden Saison

Mit einem 2:0-Sieg über die SG Samtens/Rambin/Richtenberg sichern sich die Anders-Schützlinge den Kreismeistertitel

Voriger Artikel
Kicker liefern sich Regenschlacht
Nächster Artikel
Favoriten setzen sich am Ende durch

So sehen Sieger aus! Die D-Junioren des Grimmener SV sicherten sich den Kreismeistertitel.

Quelle: Steffen Krüger

Abtshagen. Überglücklich fielen sich die D-Jugend-Spieler des Grimmener SV und ihr Trainer Philipp Anders in die Arme. Es war geschafft – die GSV-Kicker sicherten sich mit einem 2:0-Sieg über die SG Samtens/Rambin/Stralsund den Kreismeistertitel des Fußballverbandes Nordvorpommern-Rügen. „Wir haben verdient gewonnen und damit unsere starke Saison vergoldet“, lobte Trainer Anders.

Beiden Mannschaften war in den ersten 15 Minuten die Nervosität anzusehen. Die erste Chance hatten die Grimmener. Ole Krupinski und Max Rabe setzen sich stark auf Außen durch. In der Mitte kam aber Marvin Sobe nicht ganz an den Ball und die Chance war vertan. Nun machte Grimmen mehr für das Spiel und das wurde belohnt. Eine Ecke von Ole Krupinski fand den Kopf von Marvin Sobe der den Ball diesmal zum viel umjubelten 1:0 einköpfte. Doch nun nahm auch Samtens am Spiel teil. Ein Freistoß von der Mittelinie fand in im Strafraum keinen Abnehmer und Maximilian Köhn im GSV-Kasten wäre dort chancenlos gewesen, doch die Latte rettete. Kurz vor dem Pausenpfiff hatte Grimmen nochmal die Chance zu kontern. Ole Grünwald bediente den pfeilschnellen Jannis Aurisch, der aber keinen Druck hinter den Ball bekam. Mit der knappen aber verdienten Führung ging es in die Pause.

„30 Minuten müsst ihr nochmal alles aus euch rausholen, was in euch steckt“, motivierte Anders seine Schützlinge. Und gleich mit dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit hatte der GSV die erste dicke Chance.

Aus dem Rückraum kam Ole Grünwald zum Abschluss, den der Keeper gerade noch parieren konnte. Die nächsten zehn Minuten stand Grimmen dann kompakt. Nach einem Fehler schaltet Marvin Sobe schnell und lief alleine auf den Torwart zu und traf zum 2:0. Das Tor kam wie aus dem Nichts. Doch nun wurde Samtens wütend. Viele Flanken musste die GSV-Abwehr um Leon Piepenhagen und Keeper Maximilian Köhn nun entschärfen. Kurz vor dem Abpfiff hatten die Insulaner allerdings noch eine Riesenchance. Nach einen Abstimmungsfehler in der Hintermannschaft rettete Maximilian Köhn in höchster Not.

Kurze Zeit später pfiff Schiedsrichter Metzenthin das Spiel ab und die Grimmener Spieler lagen sich in den Armen, feierten mit Eltern und Großeltern den Kreismeistertitel. Am Abend hatten die D-Junioren noch ihre Abschlussfeier in Nehringen, wo mit den Eltern gefeiert wurde.

pa/akr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmens Chef-Coach Eckerhard Pasch (l.) mit seinem neuen Co. Burghard Schultz.

Beim Trainingsauftakt stellt Grimmens Trainer Eckerhard Pasch mit Burghard Schultz den neuen Mann an seiner Seite vor

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.