Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Grimmener Fußball-Nachwuchs mit Freud und Leid

Grimmen Grimmener Fußball-Nachwuchs mit Freud und Leid

Fußball — D-Junioren: Grimmener SV I — ESV Lok Stralsund 1:0 (1:0). Die DI-Junioren des GSV mussten beim ESV Lok Stralsund antreten. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe.

Fußball — D-Junioren: Grimmener SV I — ESV Lok Stralsund 1:0 (1:0). Die DI-Junioren des GSV mussten beim ESV Lok Stralsund antreten. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. So sahen die Zuschauer eine ausgeglichene Begegnung. Durch einen verwandelten Strafstoß durch Tim Zühlsdorf ging der GSV noch vor der Pause in Führung.

In der zweiten Halbzeit rannten die Sundstädter immer wieder gegen das Grimmener Tor an. Doch mit Glück und Geschick brachte der Grimmener SV die knappe Führung über die Zeit.

F-Junioren: Grimmener SV — FC Pommern Stralsund 0:15. Das neu formierte F-Junioren-Team des GSV hatte es am Sonnabend mit dem Staffelfavoriten FC Pommern Stralsund zu tun. Vom Anpfiff weg waren die Stralsunder spieldominierend. Sie ließen die Grimmener nicht ins Spiel kommen. Und so stand am Ende eine 0:15-Niederlage.

 

rmö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.