Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Grimmener Kampfsportler auch international erfolgreich

Grimmen Grimmener Kampfsportler auch international erfolgreich

Die KSV-Judokas Sten Rabsch (Klasse bis 50 kg) und Max Rehben (Klasse bis 73 kg) haben bei einem internationalen Turnier in Polen Goldmedaillen geholt.

Voriger Artikel
Bittere Niederlage
Nächster Artikel
Turnier für die Kata-Rangliste

KSV-Athlet Sten Rabsch in einem seiner Kämpfe.

Quelle: Hannes Päplow

Grimmen. Die KSV-Judokas Sten Rabsch (Klasse bis 50 kg) und Max Rehben (Klasse bis 73 kg) haben bei einem internationalen Turnier in Polen Goldmedaillen geholt. Danny Strübing startete mit Untergewicht in der Klasse bis 60 kg und schied nach zwei Niederlagen in einem Starterfeld von sieben Teilnehmern vorzeitig aus. Philipp Dassow ging in der Klasse bis 46 kg an den Start und konnte am Ende des Wettkampftages eine Bilanz von zwei Siegen und einer Niederlage ziehen und belegte somit einen guten zweiten Platz.

Somit zieht der KSV Grimmen am Ende des Wettkampftages eine Bilanz von zweimal Gold und einmal Silber und zeigt, dass der Nachwuchs auch international mithalten kann.

hp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.