Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Haker macht Kirchdorfs Sieg perfekt
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Haker macht Kirchdorfs Sieg perfekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.05.2017
Kirchdorf

Trotz des bereits feststehenden Abstiegs gaben die Fußballer des SV Traktor Kirchdorf alles. Sie setzten sich in der Kreisoberliga mit 2:1 (1:0) gegen die Gäste der SG BSV Löbnitz/ TSG Zingst (Platz fünf) durch. Die Männer aus Sundhagen blicken nach dem vor einer Woche besiegelten Abstieg des Traditionsvereins nun wieder nach vorn. „In den restlichen Begegnungen geht es darum, dass wir uns als Mannschaft präsentieren“, sagte Trainer Sebastian Steinitz vor dem Spiel.

„Mit einem Auge schielen wir auch bereits auf die neue Spielzeit. Jeder Spieler hat die Möglichkeit, noch einmal alles zu zeigen und sich für weitere Aufgaben anzubieten.“

Kirchdorf begann das Spiel sehr mutig und wurde dafür bereits in der zweiten Spielminute belohnt. Ein Freistoß von Daniel Eichstädt wurde abgefälscht, sodass Jonas Jörn das Nachsehen hatte. Mit der Führung im Rücken blieb der SVK die spielbestimmende Mannschaft. Dann kamen die Gäste besser in die Partie, doch Kirchdorf rettete die Führung in die Pause.

In der 55. Minute war es so weit: Tobias Bartz erzielte den längst überfälligen Ausgleichstreffer. Das Kirchdorfer Spiel kam allmählich ins Stocken, doch Löbnitz/Zingst nutzte die Schwächephase der Hausherren nicht aus. In der 89. Spielminute zeigte Marcus Haker sein Talent und schlenzte den Ball von der Strafraumgrenze ins Tor der Gäste zum 2:1 Endstand. Kirchdorf: Paeplow, Schacht, Lindhorst, Landmesser (83. Schumacher), Fischer, Klein, Schwiemann (57. Mahnke), Eichstädt, Renner (46. Piesche), Haker, Bookhahn Tore: 1:0 Christian Landt, 2:1 Marcus Haker

erpae

Mehr zum Thema

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

Günter Semmerow, Geschäftsführer der Lübecker Nachrichten, reiste im Dezember 1989 nach Rostock / Partner von OZ und LN entwickelten 1990 eine gemeinsame Idee zur Zukunft der „OSTSEE-ZEITUNG“

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017

Die PSV-Sportler Karla Nuray Steinbach und Tim Poddig schwimmen regelmäßig Bestzeiten

10.05.2017

Sportler messen sich im internationalen Vergleich / Team aus Neubrandenburg mit bester Leistung

10.05.2017

SV Medizin Stralsund richtet 40. Stadtmeisterschaft und Pomerania Cup aus

09.05.2017