Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Handballer starten mit Saisoneröffnung

Grimmen Handballer starten mit Saisoneröffnung

HSV-Teams testen ein letztes Mal / 2. Männer mit erstem Punktspiel

Grimmen. . Handball Der HSV Grimmen präsentiert sich morgen mit allen Mannschaften im Rahmen der Saisoneröffnung den heimischen Fans in der Sporthalle Südwest.

Neben zahlreichen Testspielen, bietet der Verein auch außerhalb der Halle eine Reihe von Attraktionen für groß und klein an.

Einzig für die 2. Männermannschaft beginnt allerdings schon wieder der Ernst, denn sie müssen im ersten Punktspiel schon um Zähler kämpfen. Ab zehn Uhr präsentieren sich die ersten Nachwuchsteams in vereinsinternen Duellen dem Publikum und den Eltern.

Zuerst trifft die weibliche Jugend D auf die männliche Jugend D und anschließend duellieren sich die männliche Jugend C und die männliche Jugend B.

Ab 12 Uhr geht es dann richtig los. Die männliche Jugend A erwartet im letzten Test vor dem Start, den Ostsee-Spree-Ligisten der SG Vorpommern. Das wird nochmal ein ordentlicher Gradmesser für die Jungs von Christoph Pohle.

14 Uhr ist dann die zweite Männermannschaft an der Reihe. Doch bei ihr ist die Testphase bereits vorbei. In einem vorgezogenen Duell, erwartet der HSV die Gäste der Einheit aus Teterow zum ersten Punktspiel. Dabei wird dann auch die Mix F-Jugend zu sehen sein, die mit dem Team einlaufen wird.

Bevor die beiden MV-Liga Teams dann an der Reihe sind, präsentieren sich noch die letzten beiden weiblichen Nachwuchsteams. Ebenfalls im vereinsinternen Duell trifft die weibliche Jugend C auf die ältere Truppe der weiblichen Jugend B. Anschließend geht das muntere Testen weiter.

Die Frauen sind um 16.30 Uhr an der Reihe und erwarten den Verbandsligisten aus Neukloster. Dabei werden die HSV-Damen von der Mix E-Jugend begleitet. Auch für die Damen wird es die letzte Möglichkeit sein, um einiges zu probieren und die Neuzugänge weiter zu integrieren.

Im letzten Duell des Tages erwarten die Männer zum Derby die Einheit aus Demmin. Damit kommt nochmal ein ordentlicher Gegner in die Trebelstadt, der den HSV-Jungs alles abverlangen wird.

Die Gäste reisen als eingespielte Truppe an und haben bereits im letzten Jahr bewiesen, dass immer wieder mit ihnen zu rechnen ist. Zweimal musste sich der HSV in der Saison geschlagen geben. Doch dieses Mal geht es nicht um Punkte, sondern darum die beste Formation zu finden und weiter Spielpraxis zu sammeln.

Für alle ist an diesem Tag sicher etwas dabei. Auch abseits der Platte findet jeder seinen Spaß und für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Im Rahmen der Saisoneröffnung sollen dann auch von allen Teams die obligatorischen Mannschaftsfotos geschossen werden.

Manuel Abe

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Usedom

Usedom verliert das Auftaktspiel in der Ostsee-Spree-Liga in der Pommernhalle gegen OSF Berlin mit 26:27

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.