Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Haushohe Siege für F-Jugend

Grimmen Haushohe Siege für F-Jugend

In der Handball-Bezirksliga der F-Jugend feierte die Mannschaft des HSV Grimmen am Wochenende zwei deutliche Siege: Sie bezwang Peenetal- Loitz II mit 16:1und feierte ...

Grimmen. In der Handball-Bezirksliga der F-Jugend feierte die Mannschaft des HSV Grimmen am Wochenende zwei deutliche Siege: Sie bezwang Peenetal- Loitz II mit 16:1und feierte auch gegen HB SG Greifswald I einen 14:1-Kantererfolg.

Im ersten Spiel traf der Nachwuchs aus Grimmen auf die zweite Vertretung des HSV Peenetal- Loitz. Nach gewohnten anfänglichen Schwierigkeiten, kam Grimmen immer besser in die Partie und nutzte gnadenlos jede Möglichkeit. Zur Pause führten die Gastgeber mit 9:0. Auch im zweiten Abschnitt brauchte es etwas Zeit, bis der HSV wieder im Spiel ankam. Doch das legte sich wieder und somit feierte die Mixmannschaft einen klaren 16:1-Erfolg.

Auch in der zweiten Partie hatte Grimmen zu Beginn der Begegnung wieder einige Probleme im Abschluss. Zur Pause hatte sich Grimmen jedoch schon deutlich abgesetzt und führte mit 9:1. Im zweiten Abschnitt ein Spiegelbild der ersten Partie. Die Chancen wurden gut herausgespielt und der Ball lief zwischendurch flüssig durch die eigenen Reihen. Doch die Belohnung mit dem erfolgreichen Abschluss fehlte oftmals. Dennoch gewann Grimmen am Ende deutlich mit 14:1.

HSV Grimmen: Janke, Ruppert 7, Staniewski, Dillner 1, Seidel 4, Hillenberg 1, Kortus 8, Turack, Albrecht 1, Zwingelberg 3/1, Griwahn 4.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ahlbeck/Greifswald

Die A-Jugend der Vorpommern ist Tabellenfünfter und damit qualifiziert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.