Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen JSV-Damen weiterhin unbesiegt
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen JSV-Damen weiterhin unbesiegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.12.2017
Grimmen/Rostock

Die Volleyballerinnen des JSV Grimmen haben ihr Ziel erreicht. Auch in den letzten Verbandsliga-Spielen vor Weihnachten sicherten sich die Damen die Punkte. Sie gewannen am Sonnabend gegen Gastgeber SV Hafen Rostock und Einheit Ueckermünde jeweils mit 3:0.

Im ersten Spiel gegen Ueckermünde kam der JSV nur schwer in die Partie. Dananch konnten sich die Frauen aber die nötige Sicherheit erarbeiten. Wie vor zwei Wochen im Hinspiel gegen Ueckermünde musste Grimmen den Druck permanent hoch halten, um die hart kämpfenden Gegnerinnen zu bezwingen. Am Ende gelang das deutlich mit 3:0 (25:18, 25:14, 25:18).

Die zweite Partie gegen Aufsteiger SV Hafen Rostock verlief ganz nach den Vorstellungen des JSV. Die Gastgeberinnen hatten große Probleme, dem Aufschlagsdruck standzuhalten und wurden durch die Grimmerinnen immer wieder erfolgreich am Spielaufbau gehindert. Der JSV setzte sich in allen drei Sätzen souverän durch (25:12, 25:11, 25:18) und gewann auch die achte Partie in Folge. Damit beenden die Trebelstädterinnen, die zwei Spiele weniger ausgetragen haben, das Jahr 2017 ungeschlagen auf Rang zwei der Tabelle – mit einem Punkt Rückstand auf den SV Warnemünde II, JSV: Bahr, Bleyl, Dethloff, Griesbach, Hartwig, Riechert, Schade, Schalow, Vahl, Wenzel, Witte, Witt.

nistu

Handballer verspielen in der zweiten Halbzeit ihre 21:15-Führung in Greifswald und verlieren mit 33:39

11.12.2017

„Unser Ziel ist es, auch an diesem Wochenende wieder zu punkten“, sagt Nils Stubbe.

08.12.2017

HSV trifft auf HC Vorpommern-Greifswald / Frauen in Rostock gefordert

08.12.2017