Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Judoka aus Grimmen einmal mehr erfolgreich

Judoka aus Grimmen einmal mehr erfolgreich

Nachwuchs erkämpft Mannschaftssilberpokal

Jarmen Judo Die Judokan des KSV Grimmen konnten sich am Wochenende erneut über tolle Ergebnisse freuen. So erkämpften die Nachwuchssportler den zweiten Platz in der Mannschaftswertung beim Peenepokal in Jarmen und das Männer-Regionalliga-Team des Vereins brachte an seinem ersten Wettkampftag zwei wichtige Punkte aus Berlin mit in die Trebelstadt zurück.

 

OZ-Bild

Konstantin Graap (r.) erkämpfte Gold.

Quelle: Christian Clark

Die jüngeren Athleten starteten beim Peenepokal in Jarmen. Unter 18 Mannschaften konnten unsere Sportler in der Mannschaftswertung den zweiten Platz (61 Punkte) hinter dem Gastgeber (70 Punkte) und vor dem PSV Rostock (46 Punkte) belegen. Dabei schaffte es jeder der Grimmener Sportler auf einen Medaillenplatz.

Einzelergebnisse: U(nter)8: 1. Platz Lilly Dräger, 2. Plätze Jean Meliß und Chris Löhrke, U10: 1. Plätze Konstantin Graap;, Alexandra Sponarska 3. Platz Lucas Juha, U12: 1.

Plätze: Marc Elsner, Mathis Hanf, Lilia Possehl, 2. Platz Lion Strübing

Das Männer Regionalligateam musste am ersten Kampftag in Berlin gegen den amtierenden Meister und Gastgeber Bushido und dem PSV Berlin antreten. Im letzten Jahr setzte es gegen beide Mannschaften noch heftige Niederlagen. Jedoch nicht in diesem Jahr, denn trotz einiger Ausfälle bewies das Team um Kapitän Nils Patzenhauer tollen Moral und großartigen Kampfgeist. Im ersten Kampf gegen den PSV siegte unser Team sensationell mit 4:3. Gegen Bushido gab es zwar im zweiten Match eine 2:5 Niederlage, doch das Ergebnis trügt, da einige Kämpfe extrem eng waren. Im letzten Kampf siegte der PSV gegen Bushido mit 4:3. Somit erkämpften alle drei Mannschaften jeweils zwei Punkte. Der nächste Kampftag ist der 14. Mai in Grimmen. Gegner ist dann das Team aus Rudow.

Von Ralf Päplow

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Der Wismarer Andreas Knothe will im Oktober 21 Kilometer laufen — Sport treiben war ihm bisher ein Graus — Seit einer Wette hat sich sein Leben verändert

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.