Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Judoka bei internationalem Turnier zu Gast

Judoka bei internationalem Turnier zu Gast

Wittenburg Judo Morgen begeben sich die Sportler des KSV Grimmen auf den Weg nach Wittenburg. Hier wird nicht nur das 17.

Wittenburg Judo Morgen begeben sich die Sportler des KSV Grimmen auf den Weg nach Wittenburg. Hier wird nicht nur das 17. Internationale Wittenburger Sommer-Pokal-Turnier stattfinden sondern auch der dritte Regionalligakampftag der Männer.

Beim Internationalen Sommer-Pokal-Turnier werden die Sportler der Altersklasse U(nter)15, U 18 und U 21 zusammen mit Männern und Frauen an den Start gehen. Neben den bekannten Sportlern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern werden unter anderem wieder Kampfsportler aus den Niederlanden und Polen mit um das Edelmetall kämpfen.

Im Anschluss an das Turnier wird der dritte Regionalligakampftag der Männer stattfinden. Hier trifft der KSV Grimmen auf den Tabellenführer SC Dynamo Hoppegarten und die Kampfgemeinschaft der Judoka aus MV. Ziel für die Mannschaft ist es hier, wieder alles zu geben und das Maximum rauszuholen, auch wenn dies ein ziemlich schweres Unterfangen sein wird. Dieser Kampftag ist auch schon der vorletzte der laufenden Saison und kann somit über den vorzeitigen Klassenerhalt entscheiden. Trotz dieser Tatsache geht die Mannschaft dieser Aufgabe positiv entgegen. hp

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ribnitz-Damgarten
Alexander Blank, hier im Bodenangriff, ließ in Ribnitz-Damgarten keinem seiner Gegner eine Chance.

Souveräner Sieg für den Grimmener bei den 4. Offenen Kreis-Jugendsportspielen in Ribnitz-Damgarten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.