Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Judokas holen acht Medaillen

Judo Judokas holen acht Medaillen

Judo — Zum Turnier reiste der Stralsunder Judoclub mit zehn Sportlern in den Altersklassen der U11 und U13. Etwa 260 Judosportler aus 14 Vereinen Mecklenburg-Vorpommerns traten im Kampf um die Medaillen an.

In der U11 kämpften fünf Stralsunder Judokas: Bjarne Stern, Michael Berg, Tim Ruboks, Philipp Koepke und Sandra Rhein. Philipp konnte alle Kämpfe siegreich gestalten — mit großen Hüfttechniken und sicheren Festhaltetechniken im Boden — und wurde mit Gold geehrt.

Tim verlor unglücklich das Finale, holte aber dennoch mit vier gewonnenen Begegnungen die Silbermedaille. Sandra rundete das erfolgreiche Stralsunder Ergebnis mit Platz 3 ab. Bjarne Stern und Michael Berg mussten trotz aller Bemühungen vorzeitig aus dem Turnier ausscheiden.

Anschließend folgten die Kämpfe in der U13 mit ebenfalls fünf Stralsunder Judokas. Beste sundische Starter waren in Jarmen Philipp Koepke, Lukas Grabow und Felix Münchow, die jeweils die Goldmedaille errangen. Silber konnte sich Ole Kurt Bergmann sichern, der erst im Finalkampf knapp seinem Gegner unterlag. Platz 3 und die Bronzemedaille konnten Bruno Moede und Nils Hack mit nach Hause nehmen. Mit dreimal Gold, zweimal Silber und dreimal Bronze war auch der 6. Peenepokal wieder einmal ein erfolgreicher Wettkampf für den Stralsunder Judoclub. tibo

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.