Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Jüngste des KSV sammeln Edelmetall ein

Wolgast Jüngste des KSV sammeln Edelmetall ein

Judo Für den Nachwuchs KSV Grimmen ging es jetzt zum 3. Arno-Kroll-Gedenkturnier nach Wolgast. Das Regionalligateam der Männer trat in Lauchhammer beim letzten Kampftag an.

Wolgast. Judo Für den Nachwuchs KSV Grimmen ging es jetzt zum 3. Arno-Kroll-Gedenkturnier nach Wolgast. Das Regionalligateam der Männer trat in Lauchhammer beim letzten Kampftag an.

Die Jüngsten zeigten beim Gedenkturnier schöne Techniken und konnten einiges an Edelmetall mit in die Trebelstadt nehmen. Hier wie folgt die Einzelplatzierungen:

U11 bis 28 kg Samira Krause Platz 2, Mathis Hanf bis 28 kg Platz 2, Lion Strübing bis 25 kg Platz 1.

In der U13 siegt Alexander Blank bis 31 kg, somit Gold für ihn. Markus Ziems belegt bis 37 kg Platz 2 und Tom Pallutz belegt bis 55 kg Platz 3.

In der U15 siegen Sten Rabsch bis 50 kg, Eileen Schellong bis 36 kg und Cora Löhrke (über 63 kg). Zweite Plätze gehen an Marie Reich bis 52 kg, Danny Strübing bis 55 kg und Philipp Dassow bis 43 kg.

Am Ende des Turniertags belegt der KSV Grimmen somit den dritten Platz in der Mannschaftswertung von insgesamt 13 teilnehmenden Vereinen, hinter dem PSV Rostock und dem Gastgeber aus Wolgast.

hp

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolgast

Weltmeister Sebastian Bähr zu Besuch / Wolgaster Judokas gewinnen Mannschaftswertung

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.