Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Kampfsportler holen Medaillen
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Kampfsportler holen Medaillen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 03.05.2016
Die erfolgreichen Grimmener Kampfsportler Ina Marie Prägler, Lenard Walther, Sten Rabsch, Max Rebehn und Nele Ziesemer. Quelle: Hannes Päplow

Auch fünf Athleten aus Grimmen nahmen in Brüel an den offenen Kinder- und Jugendsportspiele für die Altersklassen U11 und U13 sowie am 3. VLP- & 7. Gerhard Freitag Gedenkturnier für die Altersklassen U15 und U18 teil. Bei den Kinder- und Jugendsportspielen errang Ina Marie Prägler in der Altersklasse U11 bis 38 kg eine Bronzemedaille. In der U15 gingen Lenard Walther bis 55 kg, Sten Rabsch bis 46 kg und Max Rebehn über 66 kg an den Start. Alle drei konnten sich über die Goldmedaille freuen. Bei den jungen Frauen in der Altersklasse U18 bis 63 kg erkämpfte Nele Ziesemer, die nach dem Turniertag eine Niederlage und einen Sieg zu verzeichnen hat, Platz zwei.

Von hp

Mehr zum Thema

Landesligisten fahren am Samstag zum SV Warnemünde / In der Landesklasse muss Empor Sassnitz seine Negativserie mit einem Sieg gegen SV Prohner Wiek beenden

29.04.2016

Der Wismarer Verbandsligist spielt am 4. Mai in Dorf Mecklenburg gegen den Drittligisten aus Schwerin / Karten sind an der Tageskasse erhältlich / Sven Hünerbein kehrt als Trainer zur TSG zurück

30.04.2016

Rambow und Boljahn treffen gegen Schlusslicht Anklam / Mittwochabend tritt der GSV gegen Pampow an

02.05.2016

Laufsport Der Abtshagener Ausdauersportler Alfred Mahnke, er startet für die HSG Uni Greifswald, ging in Lubmin an den Start des nun schon 24. Vorpommern Frühlings-Duathlon.

03.05.2016

Frank Lindhorst avanciert gegen Divitz zum Matchwinner

03.05.2016

Das Greifswalder Schwebedeckelkombinat kann die erste Anlage Vorpommerns für diesen Sport im Stadtpark zwischen Ostseeviertel und Schönwalde einrichten

03.05.2016
Anzeige