Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kandelin punktet gegen Velgast

Kandelin Kandelin punktet gegen Velgast

Fußball Die D-Jugendmannschaften des SV Kandelin und des Velgaster SV traten in einem vorverlegten Punktspiel gegeneinander an.

Kandelin. Fußball Die D-Jugendmannschaften des SV Kandelin und des Velgaster SV traten in einem vorverlegten Punktspiel gegeneinander an. Kandelin als Gastgeber ging prompt in der zweiten Minute durch Julian Meszaros in Führung. Ein Auftakt nach Maß. Mit viel Spielfreude, jedoch ohne die nötige Konsequenz im Abschluss ging es weiter. Velgast hatte den größeren Willen, ein weiteres Tor zu verhindern. Aber in der 15. Minute rutschte der Ball dann doch zum 2:0 ins Tor. Sebastian Schulz markierte seinen ersten Treffer. Der SVK behielt aber seine etwas lockere Spielweise bei, so dass der Gast kurz vor dem Halbzeitpfiff auf 2:1 verkürzen konnte.

Die Pause tat den Kandeliner Jungs ganz gut. Konnten sie doch einige Hinweise zur weiteren Spielweise aufnehmen. Der Druck auf das Velgaster Tor wurde in Hälfte zwei erhöht. Ließ der VSV zunächst noch keinen weiteren Treffer zu, so musste er jedoch in der 38. und 42. Minute einen Doppelschlag des Gastgebers verkraften. Jonas Bahls und Mathias Böttcher trugen sich mit ihren 3:1 bzw. 4:1 in die Torschützenliste ein. Da Kandelin sich weiterhin einige Leichtfertigkeiten im Abwehrverhalten erlaubte, gelang den Velgastern in der 50. Minute das 4:2. In den letzten fünf Minuten der Partie ging es dann nochmal richtig auf dem Platz zur Sache. Sebastian Schulz erhöhte mit seinen Treffern zwei und drei auf 6:2, ehe auch der Gast nochmal zum 6:3 Endstand treffen durfte. Gesamt gesehen ein verdienter Heimerfolg des SVK.

Der SV Kandelin spielte mit: Dave Röwer, Julian Meszaros, Jonas Bahls, Kevin Zühlke, Toni Stolpmann, Alvin Bogatke, Mathias Böttcher, Hermann Prax, Sebastian Schulz, Max Schonschadowski, Jannes Bathke

Von hd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg

Maurine-Kicker empfangen morgen im Palmberg-Stadion Titelaspirant Berliner AK — Anstoß ist um 13.30 Uhr

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.