Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kandeliner mit starkem Auftritt

Kandelin Kandeliner mit starkem Auftritt

B-Junioren-Kicker gewinnen gegen die Spielgemeinschaft Binz/Bergen

Voriger Artikel
Mathias Schuck: Es war wie ein Knockout
Nächster Artikel
Drei Punkte bleiben beim FSV Klevenow

Niclas Wascher (Nummer 9, rot) mit Ball und Kilian Bläsing (Nummer 11, rot) laufen ihren Gegenspielern davon.

Quelle: Kerstin Schonschadowski

Kandelin. Fußball Die Mannschaft um Kapitän Niclas Wascher trat zum zweiten Rückrundenspiel gegen die Spielgemeinschaft von der Insel Rügen 1.

FC Binz/PSV Bergen an. Die Mannschaft des Trainerteams Stephan Beth und Rene Wandt ging als klarer Außenseiter ins Spiel. Der Gast von der Insel versuchte, das Spiel von Beginn an zu bestimmen, doch die Kandeliner Mannschaft setzte die angewiesene Taktik super um und kam nach einen abgefangenen Ball in der 5. Spielminute zum ersten nennenswerten Konterangriff, welcher ungenutzt blieb. Dieser Angriff zeigte schon das es heute ein ganz anderes Spiel wird als in der Vergangenheit. Die 11. Spielminute läuft, Niclas Wascher erkämpft sich den Ball Höhe Mittellinie, marschiert Richtung Tor, lässt gleich drei Gegenspieler hinter sich und vollendet eiskalt zur 1:0-Führung für Kandelin. Mit diesem knappen Vorsprung ging es für die Hausherren in die Pause.

In der zweiten Halbzeit erhöhten die Gäste der Spielgemeinschaft Binz/Bergen nochmal den Druck und versuchten, das Ergebnis zu drehen. Als der SV Kandelin in höchster Not im eigenen Strafraum klären konnte, hatte der Gästetorwart alle Mühe, das 2:0 zu verhindern, denn Kilian Bläsing war auf dem Weg zum Gästetor.

Kurz vor Schluss verletzten sich zwei Spieler der Kandeliner Defensive und mussten ausgewechselt werden. Nun war das große Verteidigen mit Mann und Maus angesagt. Als der gut agierende Schiedsrichter Lothar Prief drei Minuten Nachspielzeit anzeigte, schmiss der Gast nun nochmal alles nach vorn. Die Kandeliner waren nun mächtig in ihrer Hälfte eingeschnürt, doch der Gast kam nur noch zu einer guten Kopfball-Chance, wobei Kevin Tack im Kandeliner Tor, wie so oft in diesem Spiel, nicht eingreifen brauchte. Am Ende blieb es beim verdienten Kandeliner Heimsieg. Bei etwas mehr Konzentration im Angriff hätte der Sieg ein bis zwei Tore höher ausfallen können. Fazit von Trainer Stephan Beth: „Die Mannschaft zeigte eine ganz starke Leistung, obwohl einige Umstellungen getätigt wurden. Eine super Leistung der gesamten Mannschaft und vor allem taktisch eine ganz starke Vorstellung.“

Der SV Kandelin spielte mit: Tack, Prax (65. Schonschadowski), Köpke, Reinhardt, Kerber, Albe, Burchert (43. Stolz), Böttcher, Bläsing, Wandt, Wascher

Von stb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.