Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kandeliner unterliegen knapp mit 0:1

Fußball / Pokal Landesklasse Kandeliner unterliegen knapp mit 0:1

Die Kandeliner haben die Auswärtspartie im Pokalwettbewerb der Landesklasse knapp verloren. Sie unterlagen bei Rot-Weiß Wolgast mit 0:1. Die Spielpartie war bis zum Ende offen.

Voriger Artikel
20 Jahre Stock-Car: Tausende Besucher strömen in den Hexenkessel
Nächster Artikel
Liquidation von Sportbund bringt Geld für Vereine

Attackiert von zwei Wolgaster Spielern, setzt sich der Kandeliner Norman Glimm (rechts) durch.

Quelle: Peter Machule

Fußball . Die Kandeliner haben die Auswärtspartie im Pokalwettbewerb der Landesklasse knapp verloren. Sie unterlagen bei Rot-Weiß Wolgast mit 0:1. Die Spielpartie war bis zum Ende offen. Erst kurz vor dem Abpfiff gelang den Wolgastern gegen die Kandeliner der Siegestreffer. Doch die Gäste hatten selbst mehrere Torchanchen, verzettelten sich jedoch immer wieder vor dem Wolgaster Strafraum. Das einzige Tor erzielte Weinert nach 81 Minuten, der einen Paß von Zimmermann verwertete. Das Aufbäumen der Kandeliner kam zu spät und einige gute Ansätze wurden unkonzentriert und zu leichtfertig vergeben — oder aber vom Schiedsrichter unterbunden. Allein der Wille der Spieler des SV Kandelin reichte nicht aus, um als Sieger vom Platz zu gehen. Völlig verdient zieht Wolgast in die nächste Pokalrunde ein. Am kommenden Sonnabend spielt Kandelin dann gegen Puls Greifswald.

 

pma/pr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.