Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Kantersieg der D-Junioren

Kantersieg der D-Junioren

Grimmen Testspiel / D-Junioren: Grimmener SV — FSV Blau-Weiß Greifswald 12:1 (4:0) Die D-Junioren des Grimmener SV zeigen sich in guter Form zu Beginn der Vorbereitung.

Grimmen Testspiel / D-Junioren: Grimmener SV — FSV Blau-Weiß Greifswald 12:1 (4:0) Die D-Junioren des Grimmener SV zeigen sich in guter Form zu Beginn der Vorbereitung. Mit 12:1 besiegten sie Blau-Weiß Greifswald. Heute nun folgt die Generalprobe für das bevorstehende Pokalviertelfinale am Sonntag gegen den FC Pommern Stralsund. Dazu ist um 17 Uhr die HSG Uni Greifswald im Grimmener Sportforum zu Gast.

Der Grimmener SV spielte mit:

Köhn, Bastian, Piepenhagen, Kruppke, Sobe, Aurisch, Logstädt, Krupinski, Miller, Rabe, Hiller.

Gegen die Blau-Weißen versuchten die Grimmener von der ersten Minute an, Druck zu machen. Dies zahlte sich aus. Tom Logstädt eröffnete mit seinem Treffer zum 1:0 den Torreigen. Marvin Sobe erhöhte fünf Minuten später mit links auf 2:0. Das 3:0 erzielte Max Rabe. Nach einer tollen Einzelleistung schlenzte er den Ball in den Winkel. Den letzten Treffer in Halbzeit eins erzielte Jannis Aurisch.

Bis auf einen Schuss aus der zweiten Reihe hatten die Hansestädter keine echte Torchance. In Halbzeit zwei nutzte der GSV seine Torchancen noch konsequenter. Jannis Aurisch (3), Marvin Sobe (2), Paul Kruppke (2) und noch einmal Max Rabe schraubten das Ergebnis zum Ende auf 12:1 hoch. pa

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.