Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kirchdorf im Heimspiel wieder erfolgreich

Kirchdorf Kirchdorf im Heimspiel wieder erfolgreich

TSV Sagard zeigt Nerven im Aufstiegsrennen

Voriger Artikel
Von Standard bis Hip Hop: TSC Grimmen sucht Verstärkung
Nächster Artikel
Vereinsoberhaupt wird 60

Szene aus dem Spiel SV Traktor Kirchdorf gegen den TSV Sagard, das die Kirchdorfer gewannen.

Quelle: Verein

Kirchdorf. Fußball SV Traktor Kirchdorf - TSV Sagard 2:1 (1:0 ) Im letzten Heimspiel in der ersten Kreisoberligasaison empfingen die Kirchdorfer den Aufstiegsanwärter aus Sagard. Die Insulaner reisten hochmotiviert an, um den Traum vom Aufstieg in die Landesklasse zu schaffen. Kirchdorf hatte vor diesem Spieltag nur fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Kirchdorf bekam in der 4. Spielminute einen Freistoß zugesprochen, den Tobias Rummler erfolgreich umsetzte. In der 47. Minuten passierte das, was sich der SVK vorgenommen hatte. Marcel Jasmund konnte sich im Strafraum gut durchsetzen. Seine flache Hereingabe lenkte Robert Gebeler ins eigene Tor ab. Nach dem 2:0 wurde Kirchdorf auch in den Zweikämpfen dominanter und konnte diverse Situationen für sich entscheiden. Sagard probierte alles, kam aber nur noch selten vor das Kirchdorfer Gehäuse. Meist wurden lange Bälle in den Kirchdorfer Strafraum geschlagen, die problemlos geklärt wurden. Kirchdorf hatte ab der 70. Spielminute dann auch öfter die Gelegenheit den Sack vorzeitigen zu zumachen. Kirchdorf verwaltete die Führung mit aller Kraft. In der 89.

Spielminute musste Erik Paeplow doch nochmal hinter sich greifen. Ein abgefälschter Schuss von Tony Stecklum bescherte dem TSV den Anschlusstreffer. Kurz danach ertönte der befreiende Schlusspfiff.

Kirchdorf untermauert mit diesem Erfolg die großartige Heimbilanz. Am Samstag gastieren die Kirchdorfer beim Tabellenschlusslicht aus Stoltenhagen.

Traktor Kirchdorf spielte mit: Erik Paeplow, Silvio Schacht, Denis Kehring (K), Christoph Ody, Johannes Nehls, Tobias Rummler (82. Gregor Renner), Marcel Jasmund, Andreas Hannemann, Steven Schwiemann, Richard v. Randow, Clemens Klein (89. Richard Perschke)

ep

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
GSV-Kraftpaket Patrick Jeschke (Mitte) wird morgen alle „Hände“ voll zu tun haben gegen den SV Pastow.

Grimmener SV will gute Heimbilanz mit einem Sieg krönen / Saisonziel „45 Punkte“ wäre damit erreicht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.