Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kleines Turnier mit toller Beteiligung

Kreutzmannshagen Kleines Turnier mit toller Beteiligung

Reit- und Fahrverein Griebenow hatte zum Reitertag nach Kreutzmannshagen eingeladen

Voriger Artikel
Kleines Turnier mit toller Beteiligung
Nächster Artikel
GSV-Oldies werden Vize-Europameister

Lisa Martens mit „Caruso“ beim Geschicklichkeitsritt. Fotos (4): Walter Scholz

Kreutzmannshagen. Wenn der Reit- und Fahrverein Griebenow nach Kreutzmannshagen einlädt, dann ist der „Reitertag“ angesagt. Bereits zum 18. Mal fand die Veranstaltung statt und besonders Kinder und Jugendliche bewarben sich um Pokale und Schleifen in den zehn Prüfungen. Aus neun Vereinen Vorpommerns waren die jungen Reiter gekommen, und um es vorweg zu sagen, die Zuschauer erlebten tollen Sport, viele Talente.

OZ-Bild

Reit- und Fahrverein Griebenow hatte zum Reitertag nach Kreutzmannshagen eingeladen

Zur Bildergalerie

Der Reitertag ist gleichzeitig ein Volksfest. So gab es außerhalb von Parcours und Dressurviereck Ponyreiten und viel Beschäftigung mit dem Spielmobil „Rumpi Junior“ des Kindergartens „Kunterbunt“

aus Loitz. Sogar aus dem polnischen Swinemünde war ein Händler gekommen, der sehr schöne Korbwaren anbot.

Mehr 20 Mitglieder des Vereins kümmerten sich ehrenamtlich um die Versorgung, die Vorbereitung der Sportanlage und die Betreuung einer großen Tombola. Hauptpreis war übrigens eine Holzskulptur – ein Pferdekopf, gestiftet vom Holzbildhauer Raik Vincent. Immer auf Achse zwischen den Wettkampfstätten und als Sprecherin tätig war Kerstin Pflugrath, die rührige Vereinsvorsitzende.

Erneut war es dem Verein auch gelungen, mit Gudrun Röpke eine sehr erfahrene Preisrichterin zu gewinnen. Sie versteht es besonders gut, jedem jungen Reiter nach seiner Runde auch entsprechende Tipps zu geben, was noch besser gemacht werden könnt.

Der Tag begann mit dem Dressurprüfungen. Ob nun Einfacher Reiterwettbewerb oder der E-Dressur-Wettbewerb: Toll, was die jungen Reiter und natürlich auch viele junge Pferde zeigten. „Wenn ich einem Paar eine Note von 7,5 gebe, dann bedeutet dies schon eine sehr gute Leistung in einem Reiterwettbewerb“, meinte Gudrun Röpke. „Sehr erstaunt bin ich über die vielen guten Ritte mit Ponys.“ Beim Aussitzen sehe man wohin die Reise geht. „Schritt, Trab, Galopp oder Bahnwechsel gehören zu den Grundübungen“, erklärte die Preisrichterin. Verständlich, dass Coline Bastian sehr stolz über diese Bewertung war, und natürlich verdient auch „Florell“ ein großes Lob.

Auch in Kreutzmannshagen setzt sich die Entwicklung fort, dass immer weniger Jungen beim Reitsport mitmachen. „Mich stört es nicht, dass hier nur Mädchen sind. Die Leistung ist entscheidend“, sagte Luca Paul Stahnke aus Martensdorf, der mit „Little John“ dabei war und für den Darßer Reitverein startete. Nicht am direkten Wettkampf beteiligt, aber ein wichtiger Förderer des Vereins ist Manfred Thesenvitz aus Kreutzmannshagen: „Ich stelle gern meine Wiese als Parkplatz zur Verfügung. Hochachtung für die Arbeit des Vereins. So gibt es ein wenig Leben im Ort, wo sonst nicht viel los ist“, sagte der Landwirt.

Wenn neben den Eltern auch viele Großeltern dabei sind, dann ist es ein Zeichen, dass der Führzügelwettbewerb angesagt ist. „Der dressurmäßige Sitz ist besonders wichtig. Die Führer der Pferde sind nur zur Sicherheit für die Kinder da“, erklärt Gudrun Röpke. 13 Paare am Start – eine tolle Beteiligung für so ein kleines Turnier. Neben Springprüfungen gab es auch ein Geschicklichkeitsreiten.

„Hier haben wir Hindernisse aufgebaut, die unseren Reitern eigentlich bei jedem Ausritt begegnen. Ob Flatterband, einen aufgespannten Regenschirm oder Luftballons, es ist nicht nur ein Spaßwettbewerb", weiß Kerstin Pflugrath. Fazit: Eine gelungene Veranstaltung, die es noch recht lange geben sollte.

Die Ergebnisse

Reiterwettwerb Schritt-Trab: 1. Michelle Hahn (RFV Griebenow) auf Nandos Lady, 2. Alexandra Sponarska (RV Grimmen) auf Gandy, 3. Janine Tiesler (RFV Griebenow) auf Leo

Reiterwettbewerb: 1. Coline Bastian (RFV Griebenow) auf Florell, 2. Lilly Kurowski auf Gandy, 3. Melina Romanus (beide RV Grimmen) auf Blue

Tonnenreiten: 1. Antonia Panzenhagen (RV Grimmen) auf Elbaue, 2. Johanna Kühl auf Florell, 3. Coline Bastian (beide RFV Griebenow) auf Florell

Geschicklichkeitsritt: 1. Joline Panzenhagen auf Little Joe,

2. Dara Günthel (beide RV Grimmen) auf Dara, 3. Coline Bastian auf Florell

E-Dressur WB Abt. 2: 1. Jasmarie Wojatschke(RFV Griebenow) auf Claus, 2. Diana Krull (RFV Marlow) auf Denver 196, 3. Marie Assel (RSV Dersekow) auf Chico

E-Dressur WB Abt. 1: Jette Franz (RFV Griebenow) auf Nandos Lady, 2. Antonia Hammermayer (RV Greifswalder Bodden) auf Mahrdorf de Niro, 3. Mary Günthel auf Dara

Prüfung 1 Führzügel, 1. Abteilung: 1. Nicklas Notzke auf Nandos Lady     (RFV Griebenow)   ,

2. Alina Kienast     auf Silka (RFV Griebenow) 3. Mia Rumschkowski   auf Polly (RFV Griebenow)

Abteilung 2: 1. Frieda Henning   auf   Nandos Lady (RFV Griebenow), 2. Nelli Börner   auf Lady Saphira (RFV Dersekow), 3. Soe Hampel auf Almissa 3 (RSC Boddenland)

Auswertung Zeitspringen: 1. Antonia Panzenhagen   auf   Jazz (RFV Grimmen), 2. Wiebke Rosenkranz auf Pinocchio (RFV Griebenow)   , 3. Katja Stips auf Ginett (RFV Demmin)

Auswertung Stuhlreiten: 1. Joline Panzenhagen   auf Little Joe (RFV Grimmen), 2. Coline Bastian auf Florell (RFV Griebenow), 3. Lilly Burchardt auf Polly (RFV Griebenow)

Walter Scholz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lamprechtshausen
Zum dritten Mal in Folge hat Christoph Maack mit dem deutschen Team auf Dyleen den Nationenpreis in Lamprechtshausen gewonnen.

Mummendorfer Nachwuchsreiter gewinnt zum dritten Mal in Folge mit dem deutschen Team Nationenpreis

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.