Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Klevenower Oldies feiern Schützenfest

Klevenower Oldies feiern Schützenfest

Klevenow Fußball / Alte Herren: FSV Klevenow – SV Abtshagen 6:0 (3:0) Das war ein Spiel so recht nach dem Geschmack der Klevenower Spieler.

Klevenow Fußball / Alte Herren: FSV Klevenow – SV Abtshagen 6:0 (3:0) Das war ein Spiel so recht nach dem Geschmack der Klevenower Spieler. Eine faire Partie gegen die Oldies des SV Abtshagen endete für sie mit einem 6:0-Erfolg – dem höchsten Sieg der laufenden Saison.

Schon früh piekte Frank Grünwald den Ball das erste Mal ins gegnerische Tor. Die erste Halbzeit ging klar an die Gastgeber. Abtshagen kam kaum aus der eigenen Hälfte und sehr selten vor das Klevenower Tor. Weitere Treffer erzielten Axel Gleim, mit einem schönen Kopfball nach einem Eckstoß, und Dzevad Hasimovic-Grunberg, der aus halbrechter Position mit einem straffen Schuss ins lange Eck traf.

Die Führung war wohl etwas zu beruhigend, denn nach dem Seitenwechsel hatten die Gäste eine Viertelstunde lang die größeren Spielanteile und kamen auch dem Tor näher als vor der Pause. Zum Anschlusstreffer reichte es aber nicht, stattdessen war Frank Grünwald noch zweimal erfolgreich. Abtshagen leistete nur noch wenig Gegenwehr und musste verletzungsbedingt mit zehn Aktiven das Spiel bestreiten. Zum 6:0-Endstand durfte Björn Krabbe quasi mit dem Schlusspfiff abstauben.

FSV Klevenow: Bläsing, Heldt, Dillner, Mann, Kalsow, Krabbe, Bölkow, Hasimovic-Grunberg, Schwedt, Gleim, Grünwald

SV Abtshagen: Meyer, Hackbarth, Müller, Sodmann, Becher, Gensch, Bast, Prehn, Piepenhagen, Beeskow, Freiberg

Tore: 1:0 Grünwald (7.), 2:0 Gleim (16.), 3:0 (Hasimovic-Grunberg), 4:0 Grünwald (51.), 5:0 Grünwald (60.), 6:0 Krabbe (70.);

Schiedsrichter: Florian Otto;

 

Zuschauer: 45

ha

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar
HSV-Trainer Bruno Labbadia feuerte am vergangenen Sonnabend im heimischen Volksparkstadion sein Team gegen den FC Augsburg an. Am Sonntag ist er mit seiner Bundesligamannschaft zu Gast im Wismarer Kurt-Bürger-Stadion.

Am Sonntag trifft der Wismarer Oberligist auf den Bundesligisten Hamburger SV im Kurt-Bürger-Stadion

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.