Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Landesweit auf Bronzeplatz

Grimmen Landesweit auf Bronzeplatz

Im Triathlon-Cup will Mahnke in die Top Ten.

Triathlon — Am Sonntag war Alfred Mahnke, für HSG Uni Greifswald startend, unter den 116 Einzelstartern und 14 Staffeln beim traditionellen Sternberger Jedermann-Triathlon. 750 Meter Schwimmen im Sternberger See, 20 Kilometer Radfahren und ein 5-Kilometer-Lauf auf profilierten Wendepunktstrecken waren von allen zu absolvieren. Die Gesamtsiege gingen mit Anne Kathrin Litzenberger (W20) in 1:06:24 Stunden nach Güstrow beziehungsweise mit Dennis Kruse (M20) in 57:26 Minuten nach Schwerin.

Alfred Mahnke (M60) konnte wieder mit toller Rad- und Laufzeit nach 1:19:17 Stunden einen Altersklassen-Sieg erkämpfen. Er steht in der Triathlon-Cupwertung von Mecklenburg-Vorpommern zurzeit auf Platz 3. Er wird bei den zwei noch anstehenden Cupwettkämpfen in Warnemünde im September und Güstrow im Oktober antreten, um die Zielstellung, wieder unter den Top Ten zu landen, zu verwirklichen.

Schnellster Vereinskamerad von Mahnke war Torsten Last (M45), der als 20. der Gesamtwertung in 1:08:00 Stunden Platz drei in seiner Altersklasse belegen konnte. Jens Bertram (M40) kam nach 1:13:31 Stunden als Siebter der mit 21 Teilnehmern stärksten Altersklasse ins Ziel. Der HSG-Oldie Stefan Barthel (M70) nutzte diesen Wettkampf noch zur Vorbereitung auf den bevorstehenden Quadrathlon in Thüringen am kommenden Wochenende und musste sich mit dem zweiten Platz begnügen.

 

sb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.