Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Laufsportler kommen in Schwung
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Laufsportler kommen in Schwung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 16.04.2013
Quelle: Kobsch
Laufsport

Der 15 km-Wendekurs um den Faulen See und zum Zippendorfer Strand war relativ flach und ermöglichte trotz des Dauerregens schnelle Laufzeiten. Hervorragend präsentierte sich erneut Horst Sonntag. Er absolvierte als schnellster Sundstädter die Strecke in einer Stunde, zwei Minuten und 42 Sekunden und siegte damit in der M60 vor Norbert Kaletzki (1:04:27 h) vom SV Post Schwerin und vor Rolf Borchert (1:07:01 h) vom MSC Waren/Müritz. Sehr erfolgreich waren die Ge-Sund-Läufer auch in der M 40. Nicht nur, weil alle Athleten sich über persönliche Bestzeiten freuten, denn hier gewann Jens-Uwe Glander in 1:03:48 h und mit Thomas Wenske (3. Platz in 1:04:11 h) und Axel Peters (5. Pl. in 1:06:07 h) belegten seine Vereinskollegen ebenfalls Spitzenplätze.

In der Altersklasse M50 platzierten sich Bernd Braatz (8. Pl. in 1:05:38 h), Andre Kobsch (10. Pl. in 1:08:07 h) und Roland Still (11. Pl. in 1:08:41 h) im guten Mittelfeld. Bei den über 75-jährigen Männern erkämpfte Werner Freiberg in 1:29:39 h den Bronzerang, Edgar Raschauer finishte nach 1:48:30 h. Roy Keipke (M 45 in 1:09:07 h) und Wolfgang Schikorr (1:26:33 h) trugen zum hervorragenden Abschneiden der FHSG Stralsund bei. Einen gelungen Cup-Einstieg legte Birgit Jerschabek-Keipke hin. Sie erreichte in sehr guten 1:08:49 h den zweiten Platz in der W40 und kam in der Frauengesamtwertung auf den sechsten Rang. ak

OZ

20. Volleyballturnier der „Alten Trebelsäcke“ mit 14 Teams am Netz.

16.04.2013

Elf Teams kämpfen im Turnier der WSG Grünhufe.

16.04.2013

Vereinssport — Die Ehrenamtsmesse Ende März im Stralsunder Rathauskeller hat es wieder einmal deutlich gezeigt: Ohne Ehrenamt geht es nicht.Auch der Sportverein „sport live“, der ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot in der Hansestadt Stralsund anbietet, freut sich nicht nur über neue Mitglieder, sondern auch über Zuwachs bei den Übungsleitern.

16.04.2013
Anzeige