Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Mahnke punktet in Triathloncup

Schwerin Mahnke punktet in Triathloncup

Triathlon Die Triathlonsaison ist voll im Gange und der Abtshagener Ausdauermehrkämpfer Alfred Mahnke, startet für die HSG Uni Greifswald und ist voll dabei.

Schwerin. Triathlon Die Triathlonsaison ist voll im Gange und der Abtshagener Ausdauermehrkämpfer Alfred Mahnke, startet für die HSG Uni Greifswald und ist voll dabei. Er trat in Schwerin über die olympische Distanz an: 1500 m Schwimmen im Burgsee, 40 km Rad und 10 km Lauf auf einer 2,5 km langen Runde. Nach 2:38:23 h kam er als Altersklassensieger der AK-M65 ins Ziel und konnte noch 32 Teilnehmer hinter sich lassen. Die Gesamtsiege gingen bei den Frauen an Anja Wittwer W30 vom TRiSport Schwerin und bei den Männern an Daniel Hingst M20, einen Vereinskameraden von Alfred Mahnke.

In Papendorf bei Rostock gab es am Sonntag die Landesmeisterschaften über die Mitteldistanz beim 2. Papendorfer Extrem, für die sich Alfred Mahnke entschied. Dort waren 1900 m Schwimmen, 90

km Rad und 21 km Lauf zu absolvieren. Alle Teilnehmer hatten mit widrigen Witterungsbedingungen, wie Wind, Starkregen und Gewitter zu kämpfen, aber keiner gab auf. Mahnke sicherte sich nach 5:52:09 h den Landesmeistertitel in seiner AK.

Alfred Mahnke ist ein harter Sportler, der nicht so schnell aufgibt. Bei beiden Wettkämpfen konnte er im Triathloncup von MV 2016 wieder deutlich punkten und stabilisierte seinen derzeitigen 2.

Platz in der Gesamtwertung.

stb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Maurine-Kicker starten mit 17 Feldspielern und 3 Torhütern in die Vorbereitung / Eric Birkholz kommt aus dem Drittligakader des FC Hansa

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.