Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Medaillen für Kämpfer im Taekwondo
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Medaillen für Kämpfer im Taekwondo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2013
Taekwondo

Dieses Jahr hatte sich der Budoverein Anklam als Gastgeber zur Verfügung gestellt, der Anklamer Verein holte auch den Wanderpokal.

Der Stralsunder Verein verpasste ganz knapp den dritten Platz. In den Einzelwertungen konnte jeder Kämpfer eine Medaille mit nach Hause nehmen. Marcel Wendlandt und Rico Lorenz erkämpften sich den 3.

Platz. Kilian Liß konnte sich die Silbermedaille sichern. Gold erhielten Jennifer Daugelat, ihr Bruder Dave Daugelat, Jonas Meister und Nico Chlebowski. Bei den anschließenden Freundschaftskämpfen wurden ebenfalls gute Kämpfe gezeigt.

Ein großes Dankeschön geht an die Stralsunder Kampfrichter Maria Schiffler und Maria Griese, an unsere Coaches Tobias Thämlitz und Vincent Kahl, und selbstverständlich an die Eltern, die uns bis zum Schluss angefeuert haben.

Im Anschluss an die Landesmeisterschaft fand die alljährliche Mitgliederversammlung der Taekwondo-Union Mecklenburg-Vorpommern statt. Maria Schiffler vertrat den Taekwondo Stralsund, Maria Griese als Präsidentin der TUMV leitete die Versammlung. Geschafft, aber glücklich fuhren die beiden Marias dann noch weiter zum 20-jährigen Jubiläum der Hochschulsportgemeinschaft und fanden so einen angenehmen Tagesabschluss im Kreise Gleichgesinnter.

Am 28. April findet die Gürtelprüfung in Stralsund statt. Mehr als 20 Prüflinge werden erwartet. Die olympische Kampfsportart Taekwondo ist für Kinder (ab 5 Jahre), Jugendliche und Erwachsene geeignet. Trainiert wird am Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag in der Sporthalle des Hansa-Gymnasiums. Die Vereinstrainer laden gern ein zu einem kostenfreien Schupper-Taekwondo-Training.

Informationen: bei Maria Griese, ☎ 01 76/3149 33 25, oder unter

www.taekwondo-stralsund.de.

mg

Kreisoberliga: Niepars und Franzburg verlieren 0:2.

22.04.2013

Der FC Pommern II holt im Landesklassen-Knüller beim Tabellenführer einen Punkt.

22.04.2013

Das Unentschieden mit Glück und Geschick gerettet.

22.04.2013
Anzeige