Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regen

Navigation:
Remis für Alte Herren aus Klevenow

Klevenow Remis für Alte Herren aus Klevenow

Zum Auftakt der Ü35-Saison kamen die Alten Herren des SV Kandelin zum Nachbarschaftsderby nach Klevenow. Und der Wille, das Duell für sich zu entscheiden, war von Anfang an auf beiden Seiten erkennbar.

Klevenow. Zum Auftakt der Ü35-Saison kamen die Alten Herren des SV Kandelin zum Nachbarschaftsderby nach Klevenow. Und der Wille, das Duell für sich zu entscheiden, war von Anfang an auf beiden Seiten erkennbar.

Die Gäste starteten besser. Sie hatten die ersten guten Möglichkeiten und erzielten das erste Tor. Das war ärgerlich für den FSV, der mehr und mehr spielbestimmend wurde aber vor der Pause kaum gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftauchte. Kandelin setzte auf Konter und hätte die Führung ausbauen können.

Nach dem Seitenwechsel blieb es bei der Rollenverteilung. Dzevad Hasimovic erzielte den schönsten Treffer des Abends und damit den Ausgleich. Alles war wieder offen – für beide Teams.

Und wie schon am Beginn war es auch diesmal ein Konter, von den Kandelinern mit einem erfolgreichen Torschuss abgeschlossen, der Klevenow fünf Minuten später erneut ins Hintertreffen brachte.

Obwohl die Gastgeber jetzt dominierten hielt der Kandeliner Abwehrblock das Spielgeschehen weit genug vom eigenen Tor entfernt. Erst nach einem Standard in der 55.Minute nutzte Steffen Handau die Situation, in der ihm der vom Torwart abgewehrte Ball vor die Füße fiel. Das 2:2 blieb das Endresultat.

Klevenow hatte zwar größere Spielanteile, dafür aber nur wenige Chancen. Kandelins gefährliche Konter hätten – vor allem in der ersten Halbzeit – dem Spiel einen anderen Verlauf geben können. Alles in Allem war das Unentschieden ein gerechtes Resultat. ha

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.