Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Rolf Solbrig holt sich die elfte Krone

Rolf Solbrig holt sich die elfte Krone

Stralsund Tischtennis Zu den 39. Stadtmeisterschaften im Tischtennis konnten der SV Medizin Stralsund Senioren aus acht Vereinen begrüßen.

Stralsund

Tischtennis Zu den 39. Stadtmeisterschaften im Tischtennis konnten der SV Medizin Stralsund Senioren aus acht Vereinen begrüßen. Mit Leif Uddgren (Uddala BTK aus Schweden) wurden die Senioren-Meisterschaften erneut international.

Fünf Seniorinnen der Alterskasse 40 spielten jede gegen jede. Sabine Witte wurde Meisterin vor Christin Kriesing. Dritte Plätze belegten Ina Knodel und Simone Krüger. In der AK 50 gab es einen kampflosen Erfolg: Ute Harder (alle Medizin) wurde Stadtmeisterin.

In der AK 60 gewann Erika Krüger (Blesewitz) vor Monika Meinke ( Medizin). Auch in der AK 65 gab es nur eine Bewerberin: Edeltraud Sievert gewann den Titel. In der AK 70 schlug Ingrid Böttcher (Medizin) im Finale Monika Gundlaff (Wolgast).

Bei den elf Senioren der Altersgruppe 40 holte sich bei seinem zweiten Start Vorjahrssieger Karsten Janzon den Titel vor Ralf Kähling, Thoralf Stender und Michael Carls.

Titelverteidiger Frank Solbrig setzte sich in der AK 50 erneut durch. Im Endspiel schlug er Mario Böttner (alle Medizin) mit 3:0. Auf die 3. Plätze kamen Uwe Lemke (Prohn) und Oliver Graewer (Rostock). Bei den Senioren 60 setzte sich im Finale Peter Schreiber gegen Wolfgang Gehrke (beide Zinnowitz) durch. Dritte wurden Uwe Teetz (Bau) und Hans-Joachim Franziski (Medizin).

Bei den Senioren 65 holte sich Ulrich Kraft (Hagenow) den Titel. Zweiter wurde Gerd Bruhs vor Horst Tiedemann (beide Medizin) und Jürgen König (Heringsdorf). Erneut war die Seniorenklasse 70 gut besetzt: Elf Spieler wollten Meister werden. Den Titel holte Leif Uddgren aus Schweden durch den Erfolg im Finale gegen Dr. Georg Weckbach (Medizin). Norbert Ernst (TSV) und Uwe Quast (Bau) wurden Dritte. Nur zwei Senioren der Gruppe 75 w aren zum Turnier angetreten. Den Titel holte sich Fred Hermann (Bau) mit einem Sieg gegen Wolfgang Schuldt (Medizin). Rolf Solbrig wurde Meister der Senioren 80 . Zweiter wurde Hermann Sack vor Oskar Zühlsdorf (alle Medizin) und Egon Prignitz (Bau).

Bei den Seniorinnen wurde Helga Goldenbogen (TSV) und Ingrid Böttcher bisher vierfach Stadtmeisterin. Sabine Witte und Ute Harder holten je drei Titel. Bei den Senioren holte Frank Solbrig bisher elf Titel. Dr. Georg Weckbach mit zehn Siegen und Rolf Solbrig (alle Medizin) mit neun Meisterehren belegen in dieser Statistik die Plätze.

An den 39. Stralsunder Stadtmeisterschaften nahmen insgesamt 189 Aktive aus erstmals 32 Tischtennis-Vereinen teil. Seit der 1. Stadtmeisterschaft waren es über 4000 Sportler aus 121 Vereinen.

wg

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Christian Kohr (l.) will morgen mit Wolgast zurück in die Erfolgsspur.

Nach der Niederlage in Rollwitz kämpft Wolgast gegen Ferdinandshof um drei Punkte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.