Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Saisonabschluss der Handballer
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Saisonabschluss der Handballer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 12.05.2017
Grimmen

Die jungen Handballer des HSV Grimmen bestreiten am Wochenende ihre letzten Liga-Duelle vor der Sommerpause. Den Anfang machen die C-Juniorinnen der SG Grimmen/Loitz. Sie holen ihr Spiel gegen die SG Vorpommern nach. Die Begegnung findet in der Sporthalle in Loitz um 17.30 Uhr statt.

Dabei ist den Handball-Mädchen ihr zweiter Platz in der Bezirksliga Ost sicher. Die Sportlerinnen wollen am letzten Tag trotzdem siegen und sich damit für die 24:26-Niederlage im Hinspiel revanchieren.

Morgen fährt die E-Jugend des HSV Grimmen nach Altentreptow. Die Mädchen und Jungen des Mixed-Teams treffen dort auf die zweite Vertretung der SG Vorpommern und im letzten Spiel auf den Gastgeber Altentreptow. Auch wenn in der Tabelle nach oben nichts mehr geht, ist das Ziel klar: Mit zwei Siegen soll der vierte Platz gefestigt werden.

Für die weibliche D-Jugend geht es am Sonntag in der Bezirksliga um einen Platz auf dem Siegerpodest. Die Teams in der Liga haben ihre Spiele absolviert, einzig die SG Grimmen/Loitz muss zum Schlusslicht nach Altentreptow.

Mit einem Erfolg beim HVA kann sich die Mannschaft der SG noch an Fortuna Neubrandenburg vorbeischieben und den dritten Platz erobern. Angepfiffen wird die Partie am Sonntag um 10 Uhr.

Manuel Abe

Mehr zum Thema

Zwei überzeugende Pflichtspiele genügen Christian Prokop, um die deutschen Handballer von sich zu überzeugen. Die Taktik des neuen Bundestrainers geht gegen Slowenien voll auf - und wird nicht nur mit dem EM-Ticket belohnt.

07.05.2017

Fast 800 Fans beim Derby gegen Doberaner SV / SHV-Abgänge verabschiedet

08.05.2017

Riesenjubel: Der Außenseiter siegt im Endspiel des Final Four mit 33:28

09.05.2017

Stadt zeichnete verdiente Athleten, Übungsleiter und Förderer aus

11.05.2017

Die vorpommersche Stadt Grimmen zeichnete am Dienstagabend 24 Einzelsportler und drei Teams aus, die im vergangenen Jahr erfolgreich waren. Darunter waren auch Sportler, die Grimmen sogar bei internationalen Veranstaltungen vertreten haben.

12.05.2017

Die PSV-Sportler Karla Nuray Steinbach und Tim Poddig schwimmen regelmäßig Bestzeiten

10.05.2017
Anzeige