Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Spannendes Derby: Grimmen II empfängt Kandelin

Reinkenhagen Spannendes Derby: Grimmen II empfängt Kandelin

Reinkenhagen hat den FSV Garz zu Gast

Reinkenhagen. Grimmen Fußball-Landesklasse: Grimmener SV II — SV Kandelin (Sonntag 14 Uhr) Ein spannendes Derby steht an. So sieht das auch Kandelins Trainer Stephan Rahn. Seine Mannschaft belegt im Moment mit 28 Zählern den 5. Tabellenplatz vor Grimmens Zweiter in der Landesklasse III. Grimmen II ist Achter mit 25 Zählern. „Wir wollen die drei Punkte mitnehmen“, zeigt sich Rahn optimistisch. Er weiß, dass das nicht einfach ist, denn Grimmen, so sagt er, sei eine starke Mannschaft. Das Hinspiel hatte Kandelin am 8. Spieltag zwar mit 3:1 gewonnen. Aufgrund eines Fehlers in den Spielunterlagen waren der Mannschaft aber die drei Punkte abgezogen und Grimmen II zugeschrieben worden. Aber das ist für die Trainer nicht vorrangig. „Ich freue mich auf‘s Derby“, sagt Grimmens Robin Baarhs. „Und ich hoffe auf eine gute Mannschaftsleistung“, fügt er hinzu. Denn Grimmens Zweite ist personell arg gebeutelt durch viele Langzeitverletzte. „Im Derby kann aber alles passieren“, ist auch Baarhs voller Optimismus. Beide Trainer hoffen auf eine gute Stimmung und möglichst viele Zuschauer. Auch aus Kandelin werden einige Fans wieder mit dabei sein.

SG Reinkenhagen — FSV Garz (Sonnabend, 15 Uhr) Reinkenhagen spielt bereits morgen. Die Mannschaft tritt zuhause gegen den FSV Garz an. Das Spiel beginnt um 15 Uhr.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock/Großaspach
Tobias Jänicke, Marcel Schuhen und Matthias Henn (v. l.) jubeln nach dem 1:0-Sieg bei der SG Sonnenhof Großaspach.

Mit dem Erreichen der 40-Punkte-Marke machen die Rostocker Riesenschritt zum Klassenerhalt / Schuhen dankt Reservespielern / Trainer auf Spionagetour

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.