Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 17 ° Regen

Navigation:
Stark trifft fünffach

Gransebieth Stark trifft fünffach

Der SV 1950 Gransebieth verliert gegen den FSV Klevenow 0:6 (0:2). Klevenow wollte den Anschluss nach oben wahren, musste in der Abwehr aber umstellen, so dass Krüger ...

Gransebieth. Der SV 1950 Gransebieth verliert gegen den FSV Klevenow 0:6 (0:2). Klevenow wollte den Anschluss nach oben wahren, musste in der Abwehr aber umstellen, so dass Krüger für den gesperrten Schuldt auf der Libero-Position spielte. M. Beilke rückte auf die sechs neben Krabbe. Nach einem Ballgewinn von Willmer tauchte Stark alleine vorm Keeper auf und netzte nach 30 Minuten zum 0:1 ein. In der 41. Minute ein Steilpass von Krabbe auf N. Ruhswurm der gekonnt in die kurze Ecke zum 0:2 schob. Bis zur 65. Minute passierte nicht viel. Bei den Gastgebern ging dann die Luft aus und Hannes Stark netzte noch viermal ein: Ein Elfmeter, zwei Vorlagen von Krüger und eine von M. Beilke machten es dem Torjäger einfach, seine Torausbeute zu erhöhen.

stk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Das Fußball-Kreisoberligateam hat nach sechs Spielen erst zwei Punkte

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.