Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Stralsunder Schützen holen Titel

Stralsund Stralsunder Schützen holen Titel

Zehn Sportler der Stralsunder Schützen-Compagnie 1451 beteiligten sich an den Landesmeisterschaften in den Druckluftdisziplinen in derBarlachstadt in Güstrow.

Stralsund. Zehn Sportler der Stralsunder Schützen-Compagnie 1451 beteiligten sich an den Landesmeisterschaften in den Druckluftdisziplinen in derBarlachstadt in Güstrow.

An drei Tagen fanden hier über 400 Starts statt. Die Stralsunder starteten in der olympischen Disziplin Luftpistole und der Disziplin Luftgewehr Auflage.

Sportschießen ist vor allem Kopfsache und mit eben diesem hatten viele Sportler bei diesem Wettkampf doch arg zu kämpfen, die nicht an ihre üblichen Leistungen haben anknüpfen können. Auch unseren Sportlern Andre Rudolf (Schützenklasse 343 Ringe) und Laura Junghanß (Jugendklasse) mit der Luftpistole und Dajana Winter (Damenklasse) mit dem Luftgewehr erging es bei ihrer ersten großen Meisterschaft so. Für Laura reichte es aber zu Platz drei.

Aber auch die erfahrenen Schützen hatten anfänglich so ihre Probleme. Benito Rudolf (Junioren B - 348 Ringe) und Michaela Rudolf (Damenklasse 337) haben aber im weiteren Verlauf des Wettkampfs ihr Können bewiesen und sich ihre beste Serie mit 95 bzw. 90 Ringen zum Schluss aufgehoben.

Benito muss nun aber hoffen, dass die Limitzahlen in der Altersklasse im Vergleich zum Vorjahr noch sinken. In ihrer Altersklasse holten beide den ersten Platz.

Furios startete Ben Biemann — der seinen Wettkampf mit vier Zehnern begann — sich am Ende aber seinem Konkurrenten mit ebenfalls 172 Ringen aber der schlechteren zweiten Serie geschlagen geben musste.

Die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften hat aber auch er sicher eingefahren.

Felix Krüger (Schützenklasse) erzielte mit dem Luftgewehr aufgelegt 293 Ringe. Deutsche Meisterschaften werden hier aber erst ab der Seniorenklasse angeboten. Martin Mohnke legte sich ebenfalls in den ersten Serien das notwendige Polster zu, um sich am Ende in der Schützenklasse mit 376 Ringen die Qualifikation für Deutsche Meisterschaft zu sichern.

Er setzte sich vor den mehrfachen Landesmeistern Olaf Meyer (372 Nieparser SG) und Sebastian Wollenhaupt (367 Warener SZ) durch.

Die Stralsunder Schützen erreichten hier drei Qualifizierungen für die Deutsche Meisterschaft, fünf Landesmeistertitel, einen zweiten und einen dritten Platz.

Michaela Rudolf

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.