Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Tabellenführer zeigt Qualität
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Tabellenführer zeigt Qualität
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 10.05.2016

Fußball / Landesklasse III / Grimmener SV II - Greifswalder FC II 1:5 (0:2) Gegen den unangefochtenen Tabellenführer wollten die Kicker von Spielertrainer Baarhs aus einer Konterstellung zum Erfolg kommen. In 20. Minute zeigte Greifswald aber seine Qualität und erzielte das 0:1. Acht Minuten später fand ein Diagonalball die Außenposition und von dort landete die Flanke bei Kevin Beutin, der freistehend zum 0:2 einköpfte. Danach presste Grimmen dann früher, was zur Folge hatte, dass der GFC nicht mehr viele Chance kreierte. Kurz vor der Pause dann ein toller Konter über Lars Radig und Tobias Totz landete der Ball bei Oliver Fischer, der seinen Gegenspieler vernaschte, jedoch einen Meter über das Tor schoss.

Somit ging es beim 0:2 in die Kabinen.

In der 48. Minute dann aus Grimmener Sicht ein vermeidbares Gegentor, als ein Ball zwischen die beiden Innenverteidiger ausreichte, um Philipp Sundt in Szene zu setzen, der eiskalt aus spitzem Winkel auf 0:3 erhöhte. Nur fünf Minuten später war es ein Abschlag des Keepers, der per Kopf verlängert wurde und Baarhs und Lehmann nicht gedankenschnell genug waren. Am Ende war es wieder Beutin, der auf 0:4 erhöhte.

Der eingewechselte Lars Schneider konnte dann mit seinem Treffer Ergebniskosmetik betreiben und traf zum 1:4. Dann musste Felix Lehmann wegen wiederholtem Foulspiel vom Platz.

Der inzwischen im Sturm spielende Ersatzkeeper Marcel Junge hatte dann noch eine Chance, die er aber vergab. Den Schlusspunkt setzte Nico Heuer dann in der 82. Minute mit dem Treffer zum 1:5. Es war am Ende ein Klassenunterschied. Und den werden beide Teams in der nächsten Saison auch haben.

Der GSV II spielte mit: Griwahn, T. Müller, Fischer, Dell, Radig (70. Junge), S. Krüger (60. Schneider), Buchholz (24. Brandenburg), Baarhs, Ohlrich, Totz

Von cbo

Offene Klasse bis 60 PS 1. Mario Mathiscig, Woldeforster Füchse; 2. Hannes Labahn, Woldeforster Füchse; 3. Oliver Schultz, Crazy-Duck Offene Klasse bis 80 PS 1.

10.05.2016

E-Jugend des HSV Grimmen in der Bezirksklasse auf dem dritten Rang

10.05.2016

Fußball/ D-Junioren/ Kreisoberliga/ Velgaster SV - Grimmener SV 1:9 (0:9) Die Grimmener D-Junioren traten beim Velgaster SV an.

10.05.2016
Anzeige