Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Ü 35: Grimmen holt verdient einen Punkt

Ü 35: Grimmen holt verdient einen Punkt

Grimmen. Fußball Grimmener SV-SV Steinhagen 1:1 (0:1) Obwohl die Meisterschaft der Ü 35 schon vor drei Wochen begonnen hatte, sollte der Grimmener ...

Grimmen .

Fußball Grimmener SV-SV Steinhagen 1:1 (0:1) Obwohl die Meisterschaft der Ü 35 schon vor drei Wochen begonnen hatte, sollte der Grimmener SV sein erstes Punktspiel erst am Freitagabend haben. Gegner war der SV Steinhagen. Der GSV begann druckvoll. Aber als Steinhagens Michel Knuth in der 5. Minute von der Mittellinie bis zum Strafraum lief und erfolgreich abschloss, führten plötzlich die Steinhäger mit 1:0. Die Bemühungen der Grimmener waren dennoch unverkennbar. Sie wollten das Spiel gestalten, scheiterten aber oft an der gegnerischen Abwehr. Die Gastgeber setzten von Beginn an auf schnelle Konter.

Einen tollen Fernschuss von Jano Block in der 19. Minute hielt Steinhagens Keeper super. Nach dem Seitenwechsel gab es das gleiche Spiel: Steinhagen versäumte es, durch die schnell vorgetragenen Konter das Ergebnis zu erhöhen. In der 48. Minute dann der beste Angriff der Grimmener: Ronald Scharlock flankt von der linken Seite auf den zweiten Pfosten und Jano Block war mit dem Kopf zur Stelle: 1:1. Nun wollte der GSV mehr, aber die gegnerischen Konter waren stets gefährlich. Am Ende war der eine Punkt für Grimmen aber verdient. rk

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Venedig

Nach einer Vorlage von Peter Handke zeigt Wim Wenders seinen neuen Film in Venedig. Ein Interview zur Premiere am Donnerstagabend.

mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.