Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Sport Grimmen Viele Tore in Bad Sülze
Vorpommern Grimmen Sport Grimmen Viele Tore in Bad Sülze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 02.09.2013
Fußball – C-Junioren:

Grimmener SV — SG Einheit Bad Sülze 9:2 (2:2). Die C-Junioren des GSV reisten am Sonnabend zum Punktspiel zur SG Einheit Bad Sülze. Der Grimmener SV erwischte einen sehr guten Start. In den ersten sechs Minuten konnten aber drei Superchancen nicht zur Führung genutzt werden.

Dabei zeigten die jungen Kicker jedoch zum Spielbeginn ein sehr gutes Stellungsspiel. Nach einer Viertelstunde wurde das Spiel ausgeglichener. GSV-Torwart Ole Rabe konnte mit zwei Superparaden einen Rückstand verhindern. In der 18. Minute gab es wegen einem groben Foul an Florian Otto die gelbe Karte für einen Bad Sülzer Spieler. Ein harter Schlag für die Mannschaft aus dem Moorbad.

Dann war es Lukas Ziems, der für den Grimmener SV das Runde in dem Eckigen zum 1.0 versenkte. Direkt im Gegenzug konnte Bad Sülze jedoch zum 1:1 ausgleichen. Wieder war es Lukas Ziems, der in der 36.

Minute den GSV in Führung zum 2:1 brachte. Bis zur Halbzeit konnten die Bad Sülzer Spieler erneut ausgleichen. Beim Stand von 2:2 ging es in die verdiente Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit begann gleich mit einer kleiner Sensation der Gegner: einem Eigentor eines Bad Sülzer Kickers. Dann zeigte sich die bessere Kondition auf Seiten der Grimmener C-Junioren. Marcel Stern traf zum 4:2. Hannes Gleisberg konnte kurze Zeit später auf 5:2 für den GSV erhöhen.

Durch Tore von Paul Zabel, erneut Marcel Stern, Florian Otto und noch einmal Lukas Ziems gewann der GSV dieses Spiel mit einem sehr hohen Endstand von 9:2. Bester Spieler der SG Einheit Bad Sülze war nach Einschätzung der Begegnung jedoch der Torwart. Die Jungs vom Grimmener SV zeigte eine sehr gute Gesamtleistung, die nur schwer zu toppen sein wird.

Der Grimmener SV spielte mit: Rabe, Otto, Ziems, Gleisberg, Marcel Stern, Marc Stern, Karstädt, Zabel, Amling, Pilarek, Haak.

Manuela Gleisberg

Sport Grimmen Fußball – Alte Herren: - Oldies besiegen Kandeliner

Viele gute Spielansätze bleiben jedoch ungenutzt.

02.09.2013

SG Reinkenhagen — Stralsunder FC III 3:0 (1:0). Sonnabend zehn Uhr stieg die zweite Heimpartie in Reinkenhagen. Nach kurzem Abtasten wurde die Feldüberlegenheit der SG deutlich.

02.09.2013

Grimmener Fußballer holen gegen Roggendorf in der Verbandsliga den höchsten Sieg der Vereinsgeschichte.

02.09.2013
Anzeige