Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Volleyball-Damen empfangen Warnemünde

Volleyball-Damen empfangen Warnemünde

Grimmen Volleyball / Regionalliga Damen Zum letzten Heimspieltag in der Regionalliga-Nord hat der JSV Grimmen mit dem SV Warnemünde morgen um 18 Uhr noch ...

Grimmen Volleyball / Regionalliga Damen Zum letzten Heimspieltag in der Regionalliga-Nord hat der JSV Grimmen mit dem SV Warnemünde morgen um 18 Uhr noch einmal einen hochkarätigen Gegner zu Gast. Der aktuelle Tabellenführer aus Rostock möchte am Saisonende ganz oben stehen und nach zwei Spielzeiten wieder den Sprung in die dritte Liga schaffen.

Die JSV-Damen sind hoch motiviert und wollen sich bei den eigenen Fans mit einer couragierten Leistung für die treue Unterstützung in den letzten Jahren bedanken. „Zwar ist die personelle Situation nach wie vor nicht berauschend, aber gerade dieser Umstand ließ die Mannschaft in den vergangenen Spielen noch enger zusammenrücken“, weiß Trainer Nils Stubbe.

Im Hinspiel konnten die Grimmerinnen mit einer taktisch guten Leistung dem Favoriten einen Punkt entführen. 2:3 unterlag der JSV.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.