Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Zehn Holz entscheiden beim Kegeln

Waren Zehn Holz entscheiden beim Kegeln

Waren. Zum vierten und letzten Wettkampf in diesem Jahr trafen die Seniorenkegler des KV 1950 Grimmen auf den Strasburger II, KV Pasewalk und den KC-90 Wolgast auf der Kegelbahnanlage in Waren.

Waren. Zum vierten und letzten Wettkampf in diesem Jahr trafen die Seniorenkegler des KV 1950 Grimmen auf den Strasburger II, KV Pasewalk und den KC-90 Wolgast auf der Kegelbahnanlage in Waren. Reiner Päplow spielte als Startkegler 845 Holz (Harald Garbe fehlte krankheitsbedingt) . Nach dem ersten Durchgang lag der KV Grimmen auf Platz 4. Manfred Brusberg kegelte 851 Holz. Damit lag der KV Grimmen auf Platz 3, gemeinsam mit den KV Pasewalk. Mit dem Mannschafts- und Tagesbestergebnis von 879 (+39) Holz kegelte Torsten Stamm seine Mannschaft auf den 2. Platz.

Daran änderten die 840 Holz von Bernhard Brandt nichts mehr. Zur Hälfte der Wettkampfsaison führt der KV Grimmen gemeinsam mit dem Strasburger SV mit 14 Punkten vor Peene Anklam mit 13 Punkten.

hm

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schönberg
Grund zum Jubeln hatten die Schönberger in der Hinrunde mehr als erwartet. Hier wird der vereinsinterne Torschützenkönig Marcus Steinwarth von Gordon Grotkopp, Dominik Jordan, Max Marquardt und Marcel Rausch gefeiert. FOTO: UPAHL

Spiel beim Berliner AK bereits Mittwoch abgesagt – Trainingsauftakt 3. Januar

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Grimmen
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.