Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Stinkender Schlamm ärgert Anwohner

Grimmen Stinkender Schlamm ärgert Anwohner

Ein Weg entlang des Flüsschens Jarpenbeek in Grimmen (Vorpommern-Rügen) ist in Modder verschwunden.

Voriger Artikel
Ärztehaus bedarf einiger Sanierungsarbeiten
Nächster Artikel
Fachmann schließt Risse in der Ruine

Wo zuvor ein Weg war, ist jetzt Modder.

Quelle: Almut Jaekel

Grimmen. Entlang des Flüsschens Jarpenbeek in Grimmen (Vorpommern-Rügen) war vor wenigen Tagen noch ein Weg, der zu einer Hundewiese führte und als Abkürzung genutzt wurde. Jetzt ist er mit stinkendem Schlamm und Modder bedeckt und nicht mehr nutzbar. Die Anwohner ärgern sich.

„Der Graben wurde in diesem Jahr entschlammt. Das ist eine normale Gewässerunterhaltung“, erklärte Karsten Wahls, Verbandstechniker im Wasser- und Bodenverband Trebel in Grimmen. Sonst sei zweimal im Jahr gemäht worden, jetzt mussten die Sedimente, also der abgelagerte Schlamm raus.

Gelagert werde dieser Schlamm grundsätzlich und satzungsgemäß auf dem angrenzenden Gelände gleich neben den Gräben. Ihm sei bewusst, dass diese Strecke von Fußgängern und Radfahrern oft genutzt werde. „Aber ist es überhaupt ein offizieller öffentlicher Weg?“, fragt er. Auf jeden Fall sei die Maßnahme mit der Stadt abgestimmt.

Almut Jaekel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grimmen

Der Weg zur Hundewiese entlang der Jarpenbeek ist verschwunden

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist