Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Stralsund TV kassiert nach Fake-Interview Ermahnung
Vorpommern Grimmen Stralsund TV kassiert nach Fake-Interview Ermahnung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.07.2016

Nach einem von vorne bis hinten inszenierten Interview des lokalen Fernsehsenders Stralsund TV mit Oberbürgermeister Alexander Badrow (CDU) hat die Landesmedienanstalt das Verhalten des Senders gerügt – allerdings nur sehr milde. Die Medienwächter haben dem Sender eine Beanstandung zugestellt. Dies ist die schwächste aller Varianten, einen Sender für sein Fehlverhalten zu ermahnen. Darüber berichtet das medienkritische Onlineportal „Übermedien“, das den Fall aufgedeckt hatte.

Stralsund TV ist – anders als bei einer richtigen Rüge – nicht verpflichtet, über die Beanstandung in seinem Programm zu berichten. Die Zuschauer würden dann von dem Sender selbst nichts über den Ausgang des Interviewskandals erfahren, der im Mai bundesweit Bekanntheit erlangt hatte. Trotz der milden Strafe sei die Form, in der das Interview zuvor abgesprochen worden ist, ein klarer Verstoß

gegen Artikel 23 des Landesrundfunkgesetzes, betonte der Direktor der Landesmedienanstalt, Bert Lingau.

Wie „Übermedien“ im Mai berichtete, sei das Interview vor der Aufnahme bis ins Detail vorbesprochen worden. So soll die Pressestelle des Rathauses auch auf Fragen der Moderatorin und verschiedene Kameraeinstellungen Einfluss genommen haben. Nachdem die Sache öffentlich geworden war, hatte Badrow gegenüber dem NDR-Medienmagazin „Zapp“ Fehler eingeräumt. Auch der Geschäftsführer des Senders, Frank Plückhahn, hatte später betont, dass die Absprachen etwas zu ausführlich gewesen seien. bfi

OZ

Usedom Sternberg /Eickhof - Paddel-Spaß auf der Warnow

Kanutouren im Warnow-Durchbruchstal starten am Campingplatz in Sternberg

25.07.2016

Polizei erteilt Platzverweise und nimmt eine Strafanzeige wegen gewerbs- und bandenmäßigen Betruges auf

25.07.2016

Daniel Schmahl und Johannes Gebhardt knüpften sich musikalisch J.S. Bach vor

25.07.2016
Anzeige