Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Stralsunds Stadtverwaltung plant das „Amt 2.0“

Stralsund Stralsunds Stadtverwaltung plant das „Amt 2.0“

Bürger sollen sich künftig im Internet bei Behörden anmelden und Wartezeiten abfragen können

Stralsund. Schluss mit Warten: Die Verwaltung der Hansestadt plant, in einigen Ämtern eine Online-Terminvergabe einzuführen. Darüber berichtete Bürgerschaftspräsident Peter Paul (CDU). Demnach könnte die Technik künftig im Bereich Meldewesen zum Einsatz kommen. Auch in der Kfz-Zulassungsstelle und in der Führerscheinstelle wird der Einsatz geprüft. Bürger könnten dann im Internet einen Teil der Sprechzeiten reservieren. Die Kosten für diese Technik und den dafür nötigen Austausch der in die Jahre gekommenen Aufrufanlage (Geräte zum Ziehen einer Wartenummer) belaufen sich nach Angaben der Stadtverwaltung auf rund 18 000 Euro. Mit dem Einbau der neuen elektronischen Aufrufanlage könnten Anwohner auch online abfragen, wie lang gerade die Wartezeiten im Amt sind.

Bereits jetzt können einige Amtsgänge auch im Internet erledigt werden. Beispielsweise kann ein Auto online außer Betrieb gesetzt werden. Im zweiten Quartal 2017 soll dann auch die Möglichkeit bestehen, ein zuvor abgemeldetes Fahrzeug online wieder zuzulassen. Für 2018 ist auch die Online- Zulassung eines Neufahrzeuges geplant.

Eine Verlängerung der Sprechzeiten vor Ort lehnt die Verwaltung indes ab. In den späten Nachmittagsstunden gebe es keinen Bedarf, die jetzigen Öffnungszeiten seien ausreichend. Um ganz sicher zu gehen, will die Verwaltung nun eine Umfrage unter den Nutzern des Ordnungsamtes über eine Verschiebung der Öffnungszeiten starten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Haben große Pläne für „ihre“ Urlaubsorte: Bernd Kuntze (Graal- Müritz) und Ulrich Langer (Kühlungsborn).

Die Tourismuschefs von Graal-Müritz und Kühlungsborn im Interview über Qualität, Politik und Zukunftsideen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Grimmen
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist