Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Straße „Am Elisenpark“ wird teilgesperrt
Vorpommern Grimmen Straße „Am Elisenpark“ wird teilgesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 09.11.2016

Die Arbeiten für den Ausbau der Straße „Am Elisenpark“ gehen ihrem Ende entgegen. Voraussichtlich vom 14. bis 16. November werde die Fahrbahn asphaltiert, weshalb sie zeitweise gesperrt werden müsse, teilte die Stadtverwaltung mit. Fahrzeugführer müssten sich auf Einschränkungen einstellen. Die geplanten Bauarbeiten erfolgten in mehreren Teilabschnitten. Zunächst werde die westliche Fahrbahnseite (Lidl, Burger King) asphaltiert, anschließend die gegenüberliegende. Während der gesamten drei Tage werde die Straße als Einbahnstraße ausgewiesen, befahrbar von der Koitenhäger Landstraße aus. So sei das Einkaufscenter Elisenpark weiterhin von Schönwalde II aus erreichbar. Bis Anfang Dezember sollen sämtliche Arbeiten an der Straße beendet werden. Die Straßenausbau kostet rund 2,1 Millionen Euro.

OZ

Da hatten Sportverein und Wählergemeinschaft im letzten Jahr wohl den Nerv der Nieparser getroffen, denn der Andrang zur Premiere des Weihnachtsmarktes im Handwerkerdorf war groß.

09.11.2016

Der Grimmener Zahnarzt Dr. Trutz von Koß erinnert sich an seine Anfangsjahre als Mediziner und die Wirren nach dem Mauerfall, der sich heute zum 27. Mal jährt

09.11.2016

Grimmener packen Päckchen für bedürftige Kinder in der polnischen Partnerstadt Czaplinek

09.11.2016
Anzeige