Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Studenten der Musik im SOS-Dorf

Hohenwieden Studenten der Musik im SOS-Dorf

. Vier Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock werden unter Leitung von Prof. Heidrun Warczak am Freitag (18.

Hohenwieden. . Vier Studierende der Hochschule für Musik und Theater Rostock werden unter Leitung von Prof. Heidrun Warczak am Freitag (18. November) um 19.30 Uhr im Saal der SOS-Dorfgemeinschaft Hohenwieden ihr Können präsentieren. Am Klavier werden sie begleitet von Petra Leupold.

In ihrem Programm „Musikzeitreise“ zeigen Martin Hilbeck (Tenor), Felicitas Raff (Sopran), Lena Engel (Sopran) und Linda Smailus (Sopran) einen Querschnitt der Gesangsliteratur und Musikgeschichte von Barock bis Moderne.

So trifft das romantische Lied des Komponisten Max Reger auf die moderne Vertonung eines aus der Romantik stammenden Textes von Wolfgang Rihm. Während in Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ die Liebe besungen wird, geschieht dies in Edvard Griegs Lied „Mit einer Wasserlilie“ zwar auch, nur eben ganz anders. So werden nicht nur epochale und kompositorische Unterschiede deutlich, sondern auch die verschiedenen Genres gegenübergestellt.

Eines ist klar, Langeweile wird bei diesem abwechslungsreichen Programm vermutlich nicht aufkommen. Vielmehr führen die Studierenden durch die verschiedenen Zeiten der Musik und zeigen den unterschiedlichen Umgang der Komponisten mit ihrer Kunst. In den Arien, Lieder und Duetten ist von Liebesgeflüster, Hoffnung, humorvollen Erzählungen und nachdenklichen Geschichten zu hören. Das Publikum kann sich zurücklehnen und gemeinsam mit den Studierenden durch die Zeit der Musik reisen.

Wie immer empfiehlt es sich, vorab in Hohenwieden anzurufen und sich einen Platz zu reservieren. Das dortige Theatercafe öffnet ab 18.30 Uhr und bietet einen kleinen Imbiss an.

Konzert(chen) am Freitag um 19.30 Uhr im Dorfsaal Hohenwieden, ☎ 038326/ 65440, werktags von 8 bis 16.30 Uhr

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
OZ-Expertenrunde: Immobiliengutachterin Iris Matschke von der LBS Ostdeutsche Landesbausparkasse AG, Dr. Bernhard Pelke von der Notarkammer MV sowie Axel Drückler von der Verbraucherzentrale MV 

Immobilien sind derzeit bei den Deutschen als Geldanlage sehr begehrt. Sie zählen zu den wichtigsten Bestandteilen der Altersvorsorge, fast jeder Zweite nutzt dafür eine Eigentumswohnung oder ein Haus.

mehr
Mehr aus Grimmen
Verlagshaus Grimmen

Bahnhofstraße 11
18507 Grimmen
Telefon: 03 83 26 / 46 07 84

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag
9.30 bis 16.30 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Almut Jaekel
E-Mail: lokalredaktion.grimmen@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.