Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Stückgutlager entsteht im Grimmener Gewerbegebiet
Vorpommern Grimmen Stückgutlager entsteht im Grimmener Gewerbegebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 17.04.2019
Im Grimmener Gewerbegebiet entsteht derzeit ein Stückgutlager der Firma ATS Landhandel. Die ZBO Grevesmühlen ist derzeit mit den Erdarbeiten beschäftigt. Quelle: Raik Mielke
Grimmen

Die ATR Landhandel GmbH & Co. KG baut im Grimmener Gewerbegbiet ein zentrales Stückgutlager für Futtermittel, Saatgut, Mikronährstoffe und Pflanzenschutzmittel. Die Erdarbeiten am Standort haben bereits begonnen. Endlich mag man sagen, denn der Bau eines solchen zentralen Lagers ist lange geplant. „Wir freuen uns, dass es jetzt losgeht. Dieses neue Unternehmen wird das Gewerbegebiet enorm bereichern. Zudem ist es ein wichtiges Zeichen für uns“, sagt Benno Rüster. Wie Grimmens Bürgermeister bestätigt, gibt es bereits seit sieben Jahren Gespräche mit dem Unternehmen mit dem Hauptsitz in Ratzeburg. „Es zeigt uns, dass man manchmal auch einfach durchhalten muss und solche Ansiedlungen von Großunternehmen Zeit brauchen“, betont Benno Rüster.

Rüschmann: „Für uns ein idealer Standort“

Wie Till Rüschmann von der ATR Landhandel GmbH & Co. KG bestätigt, ist das Grimmener Gewerbegebiet ein idealer Standort. „Durch die zentrale Lage an der Autobahn und zwei Bundesstraßen kann eine schnelle Belieferung der landwirtschaftlichen Kunden im Nordosten Mecklenburg-Vorpommerns gewährleistet werden.“ Das Lager in Grimmen ersetzt die Lagerung von Stückgut auf einer Reihe kleinerer Standorte und dürfte mit seiner Ausstattung und den hohen Sicherheitsstandards einer der modernsten Lagerbetriebe seiner Art in Norddeutschland sein.

„Wir investieren über vier Millionen Euro am Standort Grimmen“, sagt Till Rüschmann und erklärt: „In Sachen Lagerhaltung und Logistik werden bis zu zehn Arbeitsplätze entstehen.“ Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Stückgutlagers ist für Anfang 2020 geplant.

Am 6. Mai werden die Stützen gestellt

Derzeit laufen die Erdarbeiten auf dem Gelände im Gewerbegebiet. Zuständig hierfür ist die Firma Zentrale Bau-Organisation (ZBO) GmbH Grevesmühlen. „Wir haben in der ersten Märzwoche begonnen und werden mit den Erdarbeiten noch bis Anfang Mai beschäftigt sein“, sagt Frank Pietschker. Wie der Polier erklärt, sollen dann ab 6. Mai die ersten Stützen der Lagerhalle gestellt werden. „Wir mussten zuerst viel Mutterboden bewegen. Das Unternehmen wollte, dass die Erde auf dem Gelände bleibt und ein Wall an der Seitenfront entsteht“, erklärt Pietschker.

Hier entsteht das Stückgutlager:

Unternehmen entwickelt und produziert an sechs Standorten

ATR Landhandel zählt mit über 800 Mitarbeitern zu den führenden Agrarhandelsunternehmen in Deutschland, Dänemark und Polen. Das Unternehmen versteht sich als Partner der Landwirtschaft und beliefert rund 15.000 Landwirte mit Saatgut, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln. Neben dem Handel mit landwirtschaftlichen Waren entwickelt und produziert ATR in sechs eigenen Werken Mischfutter und gehört mit seinen Inlands-Lagern und den Umschlagplätzen in den deutschen Seehäfen zu einem der größten Getreide-Exporteuren des Landes.

Im Grimmener Gewerbegebiet entsteht derzeit ein Stückgutlager der Firma ATS Landhandel. Die ZBO Grevesmühlen ist derzeit mit den Erdarbeiten beschäftigt. Quelle: Raik Mielke

Im Gewerbegebiet sind 489 Arbeitskräfte beschäftigt

Damit sind 406.027 Quadratmeter der insgesamt 531.315 Quadratmeter zur Verfügung stehenden gewerblichen Flächen im Grimmener Industriegebiet bereits belegt. Das Gewerbegebiet „Am Stadtwald“ wurde von der Stadt in den Jahren 1991 bis 1994 erschlossen. Seither wurden am Standort an der Bundesstraße 194 insgesamt 489 Arbeitsplätze geschaffen.

Raik Mielke

Von Donnerstag bis Ostermontag gastiert der Zirkus „Humberto“ in Grimmen. Die Familie Ortmann kommt mit einem neuen Programm in die Trebelstadt.

16.04.2019
Grimmen Bio-Käse aus Sievertshagen - Vom Theater auf die Ziegenfarm

Der delikate Käse vom Ziegenhof Sievertshagen wird an Hotels und Feinkost-Läden geliefert und dort verkauft.

16.04.2019

Von Oster-Rallye bis Tonnenabschlagen: Am Ostersamtag findet in Kandelin das mittlerweile dritte Traktor-Oldtimer-Treffen statt. Willkommen sind auch alte Mopeds, Motorräder und Pkw. Los geht es um 9.30 Uhr.

16.04.2019