Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Süderholzer Wehr spart für Fahrzeug
Vorpommern Grimmen Süderholzer Wehr spart für Fahrzeug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 12.07.2016
Namens des Unternehmens USD übergab Sven Dabels (r.) einen Scheck über 1000 Euro für die Süderholzer Feuerwehr. Das Geld soll mit zum Kauf eines Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs verwendet werden, das 400000 Euro kostet. Bürgermeister Alexander Benkert (l.) und Feuerwehr-Jugendwart Tobias Lembke freuen sich. Quelle: Anton Schulz

Die Gemeine Süderholz braucht ein sogenanntes Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (Typ HLF 20) für seine Feuerwehr. Doch das ist teuer – die Kosten für dieses Fahrzeug betragen etwa 400000 Euro. 100000 davon muss die Gemeinde selbst zahlen, den Rest würde Land Mecklenburg-Vorpommern übernehmen.

Die Firma USD GmbH aus Greifswald beteiligte sich mit einer Spende von 1000 Euro an dem Vorhaben. Übergeben wurde jetzt ein Scheck von Sven Dabels, der zudem selbst Mitglied der Feuerwehr Süderholz wird. Die Wehr hat derzeit knapp 60 Mitglieder.

„Durch die Anschaffung des Fahrzeugs können wir überregional Hilfe leisten“, erklärte der Bürgermeister der Gemeinde Süderholz, Alexander Benkert (CDU). Derzeit würden die Süderholzer im Austausch mit anderen Feuerwehren stehen, die schon so ein Modell besitzen. Benkert: „Wir bedanken uns für die Spende, mit der wir dem Auto wieder ein Stück näher gekommen sind.“

asch

Mehr zum Thema

Uwe Marschall aus Balm unterstützt seit vielen Jahren notleidende Kinder in Madagaskar

07.07.2016

Großbritannien pflegt seine Traditionen, hat exzellente Musik hervorgebracht und steht für feinsinnigen Humor. Aber was ist mit betrunkenen Briten, schlechtem Essen und altem Dünkel? Ein Pro und Kontra aus aktuellem Anlass.

21.07.2016

Immer mehr Menschen entschließen sich zur Körperspende / Gedenkfeier mit Angehörigen gestern im Dom

09.07.2016

Fotoausstellung über Stralsunder Barock-Bildhauer Elias Keßler bis Ende August in Mohrdorfer Kirche zu sehen

12.07.2016

Die Franzburgerin Corinna Grusser bewirtet im Sommer an jedem Wochenende die Gäste

12.07.2016

Bürger sollen sich künftig im Internet bei Behörden anmelden und Wartezeiten abfragen können

12.07.2016
Anzeige