Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Technikpark erweitert Flugpark mit einer Iljuschin
Vorpommern Grimmen Technikpark erweitert Flugpark mit einer Iljuschin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 03.05.2018
Das sowjetisches Kurz- und Mittelstrecken-Verkehrsflugzeug steht bereits im Grimmener Technikpark. Quelle: Raik Mielke
Grimmen

Es soll das neue Highlight im Grimmener Technikpark (Vorpommern-Rügen) werden. Ein riesiges Passagier-Flugzeug, gefertigt in den 1960er-Jahren in der DDR, soll noch in diesem Jahr in Flugposition für die Besucher in luftigen Höhen erlebbar sein.

„Damit wollen wir unseren Flugpark erweitern und nicht nur unseren fluggeschichtlich begeisterten Besuchern etwas Neues bieten“, sagt Technikparkbetreiber Harald Brehmer. Nach einem Helikopter und einer Mikojan-Gurewitsch, kurz MiG, ist die Iljuschin Il-14 das dritte Flugobjekt.

Wie spannend der Transport des Flugzeuges war, was die nächsten Arbeitsschritte sind und auf was sich die Besucher bei der Großveranstaltung zum Herrentag freuen können, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG.

Mielke Raik

Durch den Sturm am Dienstag stürzte ein Baum auf die B 105 bei Brandshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen). Ein Pkw-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Baum. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht.

03.05.2018

Landesklasse-Elf feiert Sieg über Ribnitz und Remis in Rostock

02.05.2018

Mitten auf dem Horster Markt eine reich gedeckte Frühstückstafel. Es habe Tradition, sich am 1. Mai dort zu treffen und das seit rund 20 Jahren schon, erzählen die gut gelaunten Frauen und Männer.

02.05.2018