Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Theater zählt 191 000 Gäste in der Spielzeit
Vorpommern Grimmen Theater zählt 191 000 Gäste in der Spielzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.08.2016

Das Theater Vorpommern freut sich über einen Anstieg der Besucherzahlen. Laut Mitteilung des Hauses sahen mehr als 191000 Zuschauer in der zu Ende gehenden Spielzeit 2015/16 die Vorstellungen an den Standorten Greifswald, Putbus und Stralsund.

„Damit kann das Theater Vorpommern einen Zuwachs von 9000 Besuchern gegenüber der vergangenen Saison verzeichnen“, so Pressesprecherin Helga Haase. Insbesondere das Familienprogramm im Schauspiel und Ballett sei vom Publikum stark nachgefragt, daneben sei der Zuspruch bei Konzerten ungebrochen groß.

Insgesamt seien die Besucherzahlen in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich angestiegen. Bereits vor einem Jahr vermeldete Intendant Dirk Löschner 9000 Besucher mehr als in der Spielzeit zuvor.

Das Schweriner Kultusministerium indes bereinigte die Statistik, zog 31000 Zuschauer ab, da diese angeblich nicht zum Kerngeschäft des Theaters zuzurechnen seien. Dabei ging es unter anderem um Veranstaltungen Dritter, bei denen das Theater jedoch beteiligt war.

OZ

Beim Barthe-Fest in Starkow legte der Verein „Backstein – Geist und Garten“ als Gastgeber diesmal viel Wert auf die heimischen Tiere / Zur Stärkung gab es Zucchini-Spaghetti

09.08.2016

Besucher können am Sonnabend kostenlosen Busshuttle nutzen

09.08.2016

Der Greifswalder Maler Markus Gley ist rotzig wie ein Rocker – und so talentiert wie haltlos

09.08.2016
Anzeige