Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Grimmen Unfall mit drei Pkw
Vorpommern Grimmen Unfall mit drei Pkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.08.2014
Grimmen

Ein Unfall mit drei Pkw ereignete sich gestern gegen 5.10 Uhr auf der A 20 zwischen Grimmen-West und Grimmen-Ost. Ein 59-jähriger Opel-Fahrer aus Bad Sülze und ein 23-jähriger Skoda-Fahrer aus der Gemeinde Wittenhagen fuhren auf der A 20 in Richtung Stettin. Zwischen den Anschlussstellen fuhr der 23-Jährige, vermutlich wegen eintretenden Sekundenschlaf, auf den Opel auf. In weiterer Folge kollidierten beide Fahrzeuge mit der rechten Schutzplanke. Durch die Wucht schleuderten die beiden Pkw über beide Fahrspuren und prallten in die Mittelschutzplanke. Der Opel und der Skoda standen schließlich auf der Überholspur. Nach diesem Auffahrunfall fuhr eine 25-jährige VW-Fahrerin aus Glewitz trotz ihres Ausweichmanövers in eine Tür des Skoda. Sie fuhr weiter und meldete die Kollision im Hauptrevier Stralsund.

Durch den Verkehrsunfall erlitt der 59-Jährige leichte Verletzungen. Er wurde in ein Greifswalder Krankenhaus gebracht. Die Frau und der zweite Mann blieben unverletzt. Der Opel und der Skoda mussten geborgen werden. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 12 000 Euro. Die Fahrbahn in Richtung Stettin war über eine Stunde voll gesperrt.



OZ

Nach der Wende kaufte sich der Unternehmer ein altes Haus im kleinen Dorf.

23.08.2014

Wenn es um Sterne und Planeten geht, ist Erwin Mägdefrau in seinem Element. Schon als Kind beschäftigte sich der heute 74-Jährige mit der Astronomie.

23.08.2014
Sport Grimmen Uns Dörp: Die OZ unterwegs in Rolofshagen - Pferde bekommen sogar ein Solarium

Im Dorf wird bald professioneller Reitsport betrieben. Dafür entsteht eine Reitsport- und Zuchtanlage.

23.08.2014
Anzeige